Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Abfrage basiert auf Formular Filter und Sortierung
zurück: Speichern von Daten aus berechneten Feld weiter: Automatische Aktualisierung im Formular Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
GregorJ
Tüftler


Verfasst am:
15. Feb 2007, 12:57
Rufname:

Abfrage basiert auf Formular Filter und Sortierung - Abfrage basiert auf Formular Filter und Sortierung

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

GregorJ am 15. Feb 2007 um 11:57 hat folgendes geschrieben:
Hallo,

mein Stammdatenformular zeigt Stammdaten gefiltert oder nicht,
kommt darauf an wer es öffnet.

Nun öffne ich aus den Stammdaten ein weiteres ungebundenes Form
welches einige Daten von verschiedenen Abfragen bekommt.

Nun sollen die Abfragen dem gleichen Filter haben wie das Formular
Stammdaten, bis dahin kein Problem, wenn ich die gleichen Kriterien
verwende, z.B. Anmelder 1

Wenn aber Anmelder 5 das StmmdatenFormular öffnet wird es ungefiltert geöffnet,
Code:
    DoCmd.OpenForm "Stammdaten_Formular"
wie bekomme ich es hin, das in dem Fall auch die Abfrage
die bei mir den Namen hat "LookUp_Firma" nicht mehr gefiltert ist ?

Oder gibt es eine Möglichkeit die Abfrage gleich vom StammdatenFormular
abhängig zu machen ?

Gregor

Ich habe das nun so gelöst:
beim öffnen des Formular
Code:
Private Sub Form_Load()
    If Forms!Anmeldung!Anmeldung = 5 Then
        Me!CboFirmaRep.RowSource = _
            "SELECT [Firma], [Kundennummer], [ID_Kontakter] " & _
              "FROM Stammdaten " & _
             "WHERE [Aktiv] = True " & _
          "ORDER BY [Firma];"
      ElseIf Forms!Anmeldung!Anmeldung = 33 Then
        Me!CboFirmaRep.RowSource = _
            "SELECT [Firma], [Kundennummer], [ID_Kontakter] " & _
              "FROM Stammdaten " & _
             "WHERE [Aktiv] = True " & _
          "ORDER BY [Firma];"
      Else
        Me!CboFirmaRep.RowSource = _
            "SELECT [Firma], [Kundennummer], [ID_Kontakter] " & _
              "FROM Stammdaten " & _
             "WHERE [ID_Kontakter] = " & Forms!Anmeldung!Anmeldung & _
              " AND [Aktiv] = True " & _
          "ORDER BY [Firma];"
    End If
End Sub


Zuletzt bearbeitet von GregorJ am 15. Feb 2007, 14:23, insgesamt einmal bearbeitet
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
15. Feb 2007, 18:52
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: Abfrage basiert auf Formular Filter und Sortierung - Re: Abfrage basiert auf Formular Filter und Sortierung

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi GregorJ,

ein anderer Ansatz koennte vielleicht so aussehen
Code:
Private Sub Form_Load()
    Dim strSQL As String
   
    strSQL = "SELECT Firma, Kundennummer, ID_Kontakter " & _
               "FROM Stammdaten " & _
              "WHERE Aktiv = True"
    Select Case Forms!Anmeldung!Anmeldung
      Case 5, 33
      Case Else
        strSQL = strSQL & " AND ID_Kontakter = " & Forms!Anmeldung!Anmeldung
    End Select 'von If geaendert nach Hinweis, s.u.
    Me!CboFirmaRep.RowSource = strSQL & " ORDER BY Firma;"
End Sub

Oder Du pruefst vor dem Oeffen und uebergibst die 2. Bedingung als WHERE-Klausel.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)


Zuletzt bearbeitet von Willi Wipp am 15. Feb 2007, 20:28, insgesamt einmal bearbeitet
GregorJ
Tüftler


Verfasst am:
16. Feb 2007, 00:05
Rufname:

AW: Abfrage basiert auf Formular Filter und Sortierung - AW: Abfrage basiert auf Formular Filter und Sortierung

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

GregorJ am 15. Feb 2007 um 19:19 hat folgendes geschrieben:
Danke Wille

danke auch fürs Ordnen meines Codes,
da habe ich etwas zu Komplex geschrieben.

Deine Lösung ist wesentlich eleganter

Gregor

Ps: du hast da einen kleinen Tippfehler
End If vs. End Select

Hallo Willi,

ich habe da noch so eine Sache die mir nicht gefällt,
eventuell gibt es dafür auch eine elegantere Lösung:
Code:
Public Function Filter_Losen()
    Dim stDocName As String
    Dim stLinkCriteria As String
    Dim ID_Kontakter As Variant
   
    ID_Kontakter = Forms!Anmeldung!Anmeldung
    Branche = Forms!Anmeldung!Branche
    stDocName = "Stammdaten_Formular"
    If ID_Kontakter = 33 Then
        DoCmd.OpenForm stDocName
        With Forms!Stammdaten_Formular
            .AllowAdditions = False
            .FilterOn = False
        End With
      ElseIf Branche = "'x'" Then
        DoCmd.OpenForm stDocName, , , "[ID_Kontakter]=" & ID_Kontakter & _
                                  "AND [Branche] =" & Branche
        Forms!Stammdaten_Formular.AllowAdditions = True
      ElseIf ID_Kontakter = 5 Then
        DoCmd.OpenForm stDocName
        With Forms!Stammdaten_Formular
            .AllowAdditions = True
            .FilterOn = False
        End With
      Else
        DoCmd.OpenForm stDocName, , , "[ID_Kontakter]=" & ID_Kontakter
        Forms!Stammdaten_Formular.AllowAdditions = True
    End If
End Function

Gregor
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
23. Jun 2007, 01:05
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Abfrage basiert auf Formular Filter und Sortierung (II) - Re: Abfrage basiert auf Formular Filter und Sortierung (II)

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi GregorJ,

da sehe ich nicht wirklich etwas, was man aendern sollte.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Mike2
MS Office Standard - minimal VBA


Verfasst am:
31. Jan 2008, 11:53
Rufname:


AW: Abfrage basiert auf Formular Filter und Sortierung - AW: Abfrage basiert auf Formular Filter und Sortierung

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo GregorJ,

könntest du mir deinen Code für die Stammdatenfilterung abhängig vom User übermitteln?

Bin auf der Suche nach so einem Vorgehen, vielleicht hast du genau die Lösung dafür, die ich suche.
siehe Formular beim Öffnen filtern im Abhängigkeit vom Benutzer

Gruß

Michael
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access Abfrage Uhrzeit (von bis) 1 new 2078 02. März 2004, 11:12
new Access Abfrage Uhrzeit (von bis)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: [DANKE-ERLEDIGT] Join in einer Abfrage 2 Gast 803 01. März 2004, 08:36
ppc [DANKE-ERLEDIGT] Join in einer Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage nach Berufssparten 3 Fabian_bkk 1537 20. Feb 2004, 10:25
Willi Wipp Abfrage nach Berufssparten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen? 1 D.R. 2235 12. Feb 2004, 09:05
faßnacht(IT); Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage verlinken 4 dfo 1326 10. Feb 2004, 22:17
Willi Wipp Abfrage verlinken
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suche Hilfe zu SQL (DAO 351 MS) - Abfrage 3 Berny_H 1005 04. Feb 2004, 11:41
borstel Suche Hilfe zu SQL (DAO 351 MS) - Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Diese Abfrage geht nicht. Kann ir jemand helfen 4 Oliver 1438 02. Feb 2004, 13:21
Willi Wipp Diese Abfrage geht nicht. Kann  ir jemand helfen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage, die sich auf 2 Abfragen + 1 Tabelle bezieht 1 caro456 1832 27. Jan 2004, 20:03
Willi Wipp Abfrage, die sich auf 2 Abfragen + 1 Tabelle bezieht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Unterscheid zwischen 2 Daten berechnen in Abfrage 2 itarus 1441 26. Jan 2004, 17:01
i_tarus Unterscheid zwischen 2 Daten berechnen in Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage von Datensätzen ohne Inhalt 3 sebwa 2053 23. Jan 2004, 23:19
Gast Abfrage von Datensätzen ohne Inhalt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access abfrage nach 2 parametern 1 Weedy 3466 13. Jan 2004, 00:21
reke Access abfrage nach 2 parametern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage in Kombifeld 3 Gast 1255 06. Jan 2004, 19:21
Krokette Abfrage in Kombifeld
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project