Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Daten in ein Formular laden
zurück: Warum gibt Access nur einen Datensatz als Ergebnis aus? weiter: Unterformularfarbe ändern Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Wolfling
Einsteiger-Fortgeschrittener ;)


Verfasst am:
09. Feb 2007, 14:51
Rufname:

Daten in ein Formular laden - Daten in ein Formular laden

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo zusammen,

wieder eine Frage wo ich nicht mehr weiterweiss.

Situation:
Daten werden auf einem Formular geändert und in eine temporäre Tabelle gespeichert. Dies ist notwendig das man an mehreren Rechnung gleichzeitig arbeitet kann.

Problem:
Ich will jetzt eine der temporär abgespeicherten Rechnung wieder aufrufen und würde gerne wieder alle abgespeicherten Daten in die dafür vorgesehenen Formularfelder reinschreiben.

Hatte mir überlegt ob das per VB-Code geht aber mir ist nichts eingefallen (kann sein das mir da ein wenig die Erfahrung fehlt).

Hoffe Ihr habt eine Idee oder einen Vorschlag wie ich mein Problem lösen kann.

Vielen Dank schonmal im voraus.

Wolfling
jens05
Moderator


Verfasst am:
11. Feb 2007, 20:57
Rufname:
Wohnort: ~~~~~


AW: Daten in ein Formular laden - AW: Daten in ein Formular laden

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
wie meinst du das mit temp. Tabelle? zu jeder Rechnung eine Tabelle Confused

Oder aktuelle Rechnungen liegen in einer lokalen Tabelle?

Wie wäre es die Eigenschaft "Datenherkunft" zu verwenden?

_________________
mfg jens05 Wink
Wolfling
Einsteiger-Fortgeschrittener ;)


Verfasst am:
12. Feb 2007, 07:25
Rufname:

AW: Daten in ein Formular laden - AW: Daten in ein Formular laden

Nach oben
       Version: Office 2003

Also man hat ein Formular mit verschiedenen Felder wie Rechnungsnummer, Datum etc. das man füllen kann.

Jetzt will ich ne 2. Rechnung bearbeiten und schliesse erstmals die 1. Rechnung. Diese wird in eine (tempärere) Tabelle abgespeichert.

Einige Zeit später möchte ich die 1. Rechnung weiterbearbeiten. Sprich ich ruf die auf und nun muss ich erstmals schauen ob es eine Rechnung gibt. Gibt es eine müßte ich die Daten aus der (temporären) Tabelle laden ansonsten müßte ich eine leere Rechnung zur Verfügung stellen.

Hoffe ich konnte das ein wenig verdeutlichen. Smile

Gruß

Wolfling
stpimi
Moderator Access


Verfasst am:
12. Feb 2007, 08:09
Rufname:
Wohnort: Graz

AW: Daten in ein Formular laden - AW: Daten in ein Formular laden

Nach oben
       Version: Office 2003

Servus Wolfling!

Wozu eine temporäre Tabelle? Lass das Formular einfach auf der Rechnungstabelle aufsetzen (hat ja eigentlich auch Jens schon gesagt). Dann musst Du dich nicht um Speichern etc. kümmern und die Daten sind auch sofort wieder greifbar, wenn du eine andere Rechnungsnummer zum Bearbeiten aufrufst.

Oder habe ich etwas falsch verstanden?

_________________
Lg, Michael

Dein Feedback hilft auch anderen - vergiß es nicht!
Wolfling
Einsteiger-Fortgeschrittener ;)


Verfasst am:
12. Feb 2007, 08:13
Rufname:


AW: Daten in ein Formular laden - AW: Daten in ein Formular laden

Nach oben
       Version: Office 2003

Das Problem meiner Meinung nach ist das ich mit einem Formular bis zu 21 verschiedene Rechnungen bearbeiten möchte.

Vielleicht versteh ich im Moment auch den Ansatz nicht so ganz (hät vielleicht mal ausschlafen sollen *g*).
stpimi
Moderator Access


Verfasst am:
12. Feb 2007, 08:21
Rufname:
Wohnort: Graz

AW: Daten in ein Formular laden - AW: Daten in ein Formular laden

Nach oben
       Version: Office 2003

Servus!

Tut mir leid, wahrscheinlich bin ich noch nicht ganz da: Inwiefern 21 verschiedene Rechnungen?
Das Formular selbst kann ja so definiert werden, dass alle Rechnungsdatensätze in der Datenherkunft stehen. Zwischen diesen kannst Du dann beliebig springen. Änderungen werden dabei automatisch gespeichert. Und effektiv bearbeiten kannst Du ja ohnehin in jedem beliebigen Moment immer nur genau eine Rechnung.

_________________
Lg, Michael

Dein Feedback hilft auch anderen - vergiß es nicht!
Wolfling
Einsteiger-Fortgeschrittener ;)


Verfasst am:
12. Feb 2007, 08:32
Rufname:

AW: Daten in ein Formular laden - AW: Daten in ein Formular laden

Nach oben
       Version: Office 2003

Also ich habe 21 Hebebühnenplätze. Jede dieser Plätze kann ich in einem Übersichtsformular per Command-Button anklicken.

Dieses Anklicken läd das Rechnungsformular der jeweiligen Hebebühne auf. In diesem Formular gibt es Grunddaten sowie ein Unterformular in welchem die Leistungen der jeweiligen Hebebühne eingetragen werden. Dabei werden die Leistungen aus dem Unterformular in eine (temporäre) Tabelle gespeichert und die Grunddaten wiederum in eine andere (temporäre) Tabelle.

Wieso temporär? Nun kann sein das eine Mietzeitunterbrechnung stattfindet und diese will ich nicht in der richtigen Rechnungstabelle haben. Deshalb speicher ich sozusagen erstmals alles in (temporäre) Tabelle ab.

Sobald ich auf Schliessen des Formulars gehe würden jetzt die Sachen errechnet und in diese entsprechenden (temporären) Tabelle abgespeichert werden.

Gehe ich jetzt auf "Abschliessen", will ich anhand der Einheiten (Zeit welche die Hebebühne genutzt wurde, exkl. Mietzeitunterbrechungen) den Preis berechnen und die "scharfen/realen" Daten in eine "saubere" Übersichtstabelle übergeben die ich dann auch später der Buchhaltung geben kann und die daraus auch schlau wird.

Denke wenn die da 3 Datümer und 3 Uhrzeiten hat ein wenig verwirrt sein würde. ^^

Wolfling
stpimi
Moderator Access


Verfasst am:
12. Feb 2007, 08:48
Rufname:
Wohnort: Graz

AW: Daten in ein Formular laden - AW: Daten in ein Formular laden

Nach oben
       Version: Office 2003

Servus!

Ich denke, das da das Datenmodell ein Facelifting vertragen könnte.
Wenn Du Dir eine eigene Tabelle der Mietzeiten (1:n verknüpft mit der Hebebühne) anlegst, kannst Du dort beliebig viele "Teilmietzeiten" eintragen. Wenn der Auftrag dann abgeschlossen ist errechnest Du die Summe der Mietzeiten und verwendest diese dann weiter.

_________________
Lg, Michael

Dein Feedback hilft auch anderen - vergiß es nicht!
Wolfling
Einsteiger-Fortgeschrittener ;)


Verfasst am:
12. Feb 2007, 08:53
Rufname:


AW: Daten in ein Formular laden - AW: Daten in ein Formular laden

Nach oben
       Version: Office 2003

Ok,

das muss ich mir mal anschauen wie ich das umsetzte und ob es klappt.

Meld mich dann sobald ich dazu gekommen bin das zu testen.

Wolfling
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben 2 Albertus 790 08. Okt 2004, 09:17
Albertus Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Komment. u Daten in zelle schreiben, Zellenausrichtung festl 2 k@lle 816 06. Okt 2004, 11:49
k@lle Komment. u Daten in zelle schreiben, Zellenausrichtung festl
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular 5 Danny G. 2218 09. Sep 2004, 11:08
Danny G. Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten Trennen 4 Oliver.Giertz 1194 02. Sep 2004, 13:05
Oliver.Giertz Daten Trennen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ? 3 Gags 790 29. Aug 2004, 22:05
lothi Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragefeld nachträglich in Formular 3 Sebbl 1705 05. Aug 2004, 15:14
mabe38 Abfragefeld nachträglich in Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anzahl der Monate zwischen 2 Daten 2 master_tj 1837 22. Jul 2004, 13:17
master_tj Anzahl der Monate zwischen 2 Daten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formular aus Endlosformular öffnen ? 10 G-Markus 1619 20. Jul 2004, 15:38
Gast Formular aus Endlosformular öffnen ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 2 tabellen verknüpfen und daten übergeben 5 mihca 2004 05. Jun 2004, 13:22
mihca 2 tabellen verknüpfen und daten übergeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Änderungen an abgefragten Daten vornehmen 1 mimey 1139 28. Mai 2004, 22:06
lothi Änderungen an abgefragten Daten vornehmen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten der Abfrage ausgeben 3 Papa Schlumpf 1007 24. Mai 2004, 17:34
Willi Wipp Daten der Abfrage ausgeben
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Mehrmalige Abfrage durch Formular 11 Wickiman 897 03. Mai 2004, 15:23
Willi Wipp Mehrmalige Abfrage durch Formular
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln