Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
1 kleine Fragen zu Kontrollkästchen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
zurück: Beim Schließen komprimieren - FE/BE weiter: Formular in Datenblatt Ansicht in verschieden Farbige Zellen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
08. Feb 2007, 19:35
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: 1 kleine Fragen zu Kontrollkästchen (III) - Re: 1 kleine Fragen zu Kontrollkästchen (III)

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi n3tboss,

hast Du =FnKontrollkaeschen_Click() auch wirklich in der Entwurfansicht eingegeben?
Also statt [Ereignisprozedur] (EventProcedur)!

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
n3tboss
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
08. Feb 2007, 21:55
Rufname:


AW: 1 kleine Fragen zu Kontrollkästchen - AW: 1 kleine Fragen zu Kontrollkästchen

Nach oben
       Version: Office 2003

Ok jetzt habe ich dich verstanden sorry.

Also ich erkläre kurz:
Ich habe irgendwo im Formular
Code:
Private Function FnKontrollkaeschen_Click()
    Dim blnAlleFalse    As Boolean
   
    blnAlleFalse = Not (Nz(Me!Feld1, False) Or Nz(Me!Feld2, False) Or _
                        Nz(Me!Feld3, False))
    Me!Feld1.Enabled = Nz(Me!Feld1, False) Or blnAlleFalse
    Me!Feld2.Enabled = Nz(Me!Feld2, False) Or blnAlleFalse
    Me!Feld3.Enabled = Nz(Me!Feld3, False) Or blnAlleFalse
End Function
eingefügt und dann den Kontrollkästchen
Code:
=FnKontrollkaeschen_Click()
eingetragen funktioniert auch.

Jetzt aber soll ich beim Anzeigen das auch eintragen da steht bei mir schon Ereignisprozedur und wenn ich das da hinter oder davor schreibe macht er mir ein Fehler. Wie trage ich das dann ein???

Danke schon mal für deine Super Hilfe....Smile
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
08. Feb 2007, 22:14
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: 1 kleine Fragen zu Kontrollkästchen - AW: 1 kleine Fragen zu Kontrollkästchen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
Willi hat es doch schon geschrieben.
Willi Wipp hat folgendes geschrieben:
Das Gleiche machst Du fuer das Formular-Ereignis Beim Anzeigen (Current).
Statt "Ereignisprozedur" kommt derFunktionsaufruf:
Code:
=FnKontrollkaeschen_Click()
Also, erst die Zeile "Beim Anzeigen" komplett löschen und dann obigen Aufruf rein.

Zitat:
Das Gleiche machst Du fuer das Formular-Ereignis Beim Anzeigen (Current).
Ich muss noch mal nachbessern.

Es könnte Ja sein, dass Du schon Code im Ereignis "Beim Anzeigen" hattest, dann musst Du obigen Aufruf diesem (vorhandenen?) Code hinzufügen.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.


Zuletzt bearbeitet von KlausMz am 08. Feb 2007, 22:20, insgesamt einmal bearbeitet
n3tboss
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
08. Feb 2007, 22:19
Rufname:

AW: 1 kleine Fragen zu Kontrollkästchen - AW: 1 kleine Fragen zu Kontrollkästchen

Nach oben
       Version: Office 2003

Ja KlausMz das habe ich verstanden aber das Ereignisprozedur steht doch für ein Code der ausgeführt werden soll und wenn ich das da rausnehme wird mein Code der da steht ja nicht mehr ausgeführt...

z.B. bewirkt ein klick ja auch das die Felder automatisch mit Infos gefüllt werden wie meine Adresse und so....
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
08. Feb 2007, 22:21
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: 1 kleine Fragen zu Kontrollkästchen - AW: 1 kleine Fragen zu Kontrollkästchen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
habe ich inzwischen auch bemerkt und habe meinen letzten Beitrag nachgebessert.

Wenn Du das im bisherigen Code hinzufügst, funktioniert der Aufruf aber so:
Code:
    Call FnKontrollkaeschen_Click()
Sorry, für die Verwirrung.
_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.


Zuletzt bearbeitet von KlausMz am 08. Feb 2007, 22:24, insgesamt einmal bearbeitet
n3tboss
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
08. Feb 2007, 22:23
Rufname:

AW: 1 kleine Fragen zu Kontrollkästchen - AW: 1 kleine Fragen zu Kontrollkästchen

Nach oben
       Version: Office 2003

Ok Danke KlausMz hat super funktioniert Vielen Vielen Dank
n3tboss
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
08. Feb 2007, 22:49
Rufname:

AW: 1 kleine Fragen zu Kontrollkästchen - AW: 1 kleine Fragen zu Kontrollkästchen

Nach oben
       Version: Office 2003

n3tboss - 08. Feb 2007, 21:23 hat folgendes geschrieben:
Ok Danke KlausMz hat super funktioniert Vielen Vielen Dank

Habe mein Problem nun endlich lösen können jedoch würdest du mir noch erklären wo der Unterschied zwischen
Code:
    Call FnKontrollkaeschen_Click()
und
Code:
=FnKontrollkaeschen_Click()
ist???
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
08. Feb 2007, 23:41
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: 1 kleine Fragen zu Kontrollkästchen - AW: 1 kleine Fragen zu Kontrollkästchen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
die einfachste Antwort wäre, das ist halt so, aber das wäre wirklich zu einfach.
Eine Funktion liefert ja im Gegensatz zu einer Sub(routine) einen Wert zurück, jedenfalls normalerweise. Die Werte die an eine Funktion übergeben werden stehen beim Aufruf in der Klammer den errechneten Wert (oder was auch immer) gibt die Funktion zurück. Normalerweise wird die Funktion auch in VBA mit dem "=" aufgrufen aber dann so:
Code:
    IchHätteGern = Funktion()
Aber in diesem Fall wird die Funktion nur gebraucht um was zu tun:
Code:
    MachWas(Call) Funktion()
Als Steuerelementinhalt oder in Ereignissen erfogt der Aufruf grundsätzlich mit "="

Um jetzt die Verwirrung komplett zu machen, die Funktion kannst Du auch in einer Abfrage benutzen aber da geht es so:
Code:
IchHätteGern: Funktion()
Alles klar?

Habe lange gebrütet an der Erklärung, hoffentlich ist es was geworden.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
08. Feb 2007, 23:56
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: 1 kleine Fragen zu Kontrollkästchen (III) - Re: 1 kleine Fragen zu Kontrollkästchen (III)

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi n3tboss,

um die Verwirrung noch etwas zu vergroessern Wink
in VBA kannst Du Funktionen (oder Prozeduren) auch ohne Call und die Klammern aufrufen.
Die Klammern duerfen dann sogar nicht verwendet werden.
Code:
    FnKontrollkaeschen_Click
Der erste von KlausMz gezeigte Code mit dem Gleichheitszeichen sollte man nur bei Funktionen mit Rueckgabewert verwenden.
In diesem Fall gibt die Funktion aber keinen Wert zurueck.
Warum habe ich dann keine Prozedur (Sub) verwendet?
Prozeduren koennen nicht direkt in der Entwurfansicht dem Ereignis zugewiesen werden.
Das Gleiche gilt fuer Abfrage.
==> Funktionen ohne Rueckgabewert sind flexibler einsetzbar.

Und dann noch ein Hinweis:
Da die Funktion in einem Formular-Modul und als Private deklariert ist,
steht sie auch nur in diesem Modul zur Verfuegung (also auch nicht in einer Abfrage).

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
n3tboss
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
09. Feb 2007, 21:52
Rufname:

AW: 1 kleine Fragen zu Kontrollkästchen - AW: 1 kleine Fragen zu Kontrollkästchen

Nach oben
       Version: Office 2003

sorry schreibfehler: war auch nciht angemeldet deswegen kann ich nicht mehr editieren....
Code:
Private Function FnKontrollkaeschen_Click()
    Dim blnAlleFalse    As Boolean
   
    blnAlleFalse = Not (Nz(Me!Kontrollkästchen92, False) Or _
                        Nz(Me!Lagerware, False) Or _
                        Nz(Me!Kundenware, False))
    Me!Kontrollkästchen92.Enabled = Nz(Me!Kontrollkästchen92, False) Or _
                                    blnAlleFalse
    Me!Lagerware.Enabled = Nz(Me!Lagerware, False) Or blnAlleFalse
    Me!Kundenware.Enabled = Nz(Me!Kundenware, False) Or blnAlleFalse
    If Kontrollkästchen92 Or Lagerware = True Then
        Me!Name = "Mein haus"
        Me!Straße = "Meine straße"
      Else
        Me!Name = ""
        Me!Straße = ""
    End If
    Me!Infoannahme.Locked = Nz(Me!Infoannahme, False)
    Me!Infoausgabe.Locked = Nz(Me!Infoausgabe, False)
End Function
Habe auch in ein anderes Forum geschrieben war nicht OK sehe ich ein und das tut mir leid aber was tut man nicht alles wenn man verzweifelt ist einfach ohne nachzudenken Sad
SORRY
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
10. Feb 2007, 00:55
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: 1 kleine Fragen zu Kontrollkästchen (IV) - Re: 1 kleine Fragen zu Kontrollkästchen (IV)

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi n3tboss,

hattest Du noch eine Frage oder war das Thema erledigt?
Habe aus versehen den anderen Beitrag geloescht, ohne ihn genau zu lesen Embarassed

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Gast



Verfasst am:
10. Feb 2007, 01:04
Rufname:


AW: 1 kleine Fragen zu Kontrollkästchen - AW: 1 kleine Fragen zu Kontrollkästchen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Willi Wipp ich sitze noch dran löse es aber jetzt auf eine andere Art.
Ich möchte mich nochmal bedanken das man mir trotz meines "schlechten benehms" noch helfen möchte.

Ich erkläre kurz wie ich es gerade löse,
mit den Code den ich von dir habe
Code:
    Dim blnAlleFalse    As Boolean
   
    blnAlleFalse = Not (Nz(Me!Kontrollkästchen92, False) Or _
                        Nz(Me!Lagerware, False) Or _
                        Nz(Me!Kundenware, False))
    Me!Kontrollkästchen92.Enabled = Nz(Me!Kontrollkästchen92, False) Or _
                                    blnAlleFalse
Konnte ich die anderen beiden gut unanklickbar machen, aber dadurch das die anderen beiden felder auf False gestellt wurden hat er mir immer meine oben eingegebenen felder gelöscht ( ich hatte doch in den anderen kontrollfeldern drinne das er beim anklicken den text füllen sollte und bei false also wenn ich den hacken rausnehme wieder löschen soll)

Da er also die Felder auch bei Kunde gelöscht hat dachte ich mir den alten Code nochmal zu nehmen den ich hatte und eine If anweisung beim anzeigen einzufügen.

Sieht also so aus :
Beim Anzeigen:
Code:
Private Sub Form_Current()
    Me!Infoannahme.Locked = Nz(Me!Infoannahme, False)
    Me!Lager.Locked = Nz(Me!Lager, False)
    Me!Warena.Locked = Nz(Me!Warena, False)
    Me!Warene.Locked = Nz(Me!Warene, False)
    Me!Infoausgabe.Locked = Nz(Me!Infoausgabe, False)
    Me!Kontrollkästchen84.Locked = Nz(Me!Kontrollkästchen84, False)
    If Kontrollkästchen92 = True Then
        Me!Lagerware.Locked = True
        Me!Kundenware.Locked = True
      Else
        Me!Lagerware.Locked = False
        Me!Kundenware.Locked = False
        If Lagerware = True Then
            Me!Kontrollkästchen92.Locked = True
            Me!Kundenware.Locked = True
          Else
            Me!Kontrollkästchen92.Locked = False
            Me!Kundenware.Locked = False
            If Kundenware = True Then
                Me!Kontrollkästchen92.Locked = True
                Me!Lagerware.Locked = True
              Else
                Me!Kontrollkästchen92.Locked = False
                Me!Lagerware.Locked = False
            End If
        End If
    End If
End Sub
und Beim Klicken
Code:
Private Sub Kundenware_Click()
    Me!Lagerware.Locked = Me!Kundenware
    Me!Kontrollkästchen92.Locked = Me!Kundenware
End Sub
Und siehe da es funktioniert.....

Dein Code sah zwar besser aus und war nicht so lang aber der hier tuts auch und funktioniert sogar Smile

Vielen Vielen Dank noch mal
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 2 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Deaktivierung von Drop-Down bei "JA" auf Kontrollk 8 SilkeIST 303 27. Jul 2009, 10:16
SilkeIST Deaktivierung von Drop-Down bei "JA" auf Kontrollk
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage für Bericht - ein paar Fragen bzgl Funktionen usw 6 MarkusHaydn 378 14. Apr 2009, 10:47
KlausMz Abfrage für Bericht - ein paar Fragen bzgl Funktionen usw
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Darstellungsart "Kontrollkästchen" per Code setzen 3 fragerer 286 13. März 2009, 16:32
Gast Darstellungsart "Kontrollkästchen" per Code setzen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Ja/Nein-Feld in Abfrage mit Text statt Kontrollkästchen 5 PeterD 4445 11. März 2008, 23:59
Gast Ja/Nein-Feld in Abfrage mit Text statt Kontrollkästchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Brauche Anfängerhilfe für eine kleine Kita-Verwaltung 1 Gast 990 30. Nov 2007, 14:43
stpimi Brauche Anfängerhilfe für eine kleine Kita-Verwaltung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Mit Kontrollkästchen die Farbe eines Feldes ändern 8 MarcoX 997 24. Sep 2007, 20:35
MarcoX Mit Kontrollkästchen die Farbe eines Feldes ändern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: if-Bedingung bei aktiven Kontrollkästchen 9 Gast 776 10. Sep 2007, 15:39
Shai if-Bedingung bei aktiven Kontrollkästchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wenn-Abfrage mit Bezug auf ein Kontrollkästchen 3 willis23 1081 07. Feb 2007, 21:44
willis23 Wenn-Abfrage mit Bezug auf ein Kontrollkästchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bedingung mit mehreren Kontrollkästchen 2 sambagold 896 03. Jan 2007, 16:49
sambagold Bedingung mit mehreren Kontrollkästchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie kann ich die Anzahl von kontrollkästchen zählen?? 11 Holzwurm 1081 01. Dez 2006, 15:38
Holzwurm Wie kann ich die Anzahl von kontrollkästchen zählen??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kontrollkästchen verbinden? 12 mbbir1 1251 17. Sep 2006, 16:42
derArb Kontrollkästchen verbinden?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: eine große Tabelle oder mehrere Kleine? 3 michael2102 1280 20. Jun 2006, 09:44
Willi Wipp eine große Tabelle oder mehrere Kleine?
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln