Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Buttonname als Variable im Makro?
zurück: Sperren aller Steurelemente weiter: Bestimmten Satz löschen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Gast
Gast


Verfasst am:
01. Jul 2004, 10:44
Rufname:

Buttonname als Variable im Makro? - Buttonname als Variable im Makro?

Nach oben
       

Hallo Forum, da ich gerade an einer Datenbank bastel, kommen damit natürlich auch Fragen auf und eine davon kann ich mir im Moment nicht wirklich beantworten.

Ich habe eine Datenbank, die ich über ein Formular abrufe. Dazu habe ich noch ein Formular erstellt, in dem sich 150 Knöpfe befinden, die jeweiles einem Spind zugeordnet sind. Über den Knopf soll sich nun das Formular mit dem jeweils passenden Datensatz öffnen. Das funktioniert auch soweit sehr gut, bloß eines beschäftigt mich. Der Button öffnet das Formular über ein Makro....kann ich EIN Makro für ALLE Knöpfe erstellen, so daß ich die Bezeichnung des Knopfes auch als Nummer für den Datensatz verwenden kann? Also beispielsweise Knopf 1 = Datensatz 1...aber so, daß sich das Makro die Nummer des Datensatzes aus der Bezeichnung des Buttons rauszieht? Quasi den Namen des Buttons als Variable?

Wäre schön, wenn jemand Rat wüsste, ich danke im Voraus!
JTR
Excel&Access&VBA-Halbwegskenner


Verfasst am:
05. Jul 2004, 15:02
Rufname:


AW: Buttonname als Variable im Makro? - AW: Buttonname als Variable im Makro?

Nach oben
       

Du kannst natuerlich eine Funktion oder ein Modul definieren, welches du von jedem Knopf aus anwaehlen kannst. Es wird dir aber glaube ich nicht erspart bleiben, bei jedem Knopf dessen Namen an dieses Modul/ diese Funktion zu uebergeben, a la

globalevariable = Me.caption.

Diese Variable kannst du dann beliebig ausschlachten, wie du es oben beschreibst...

_________________
- Man muß viel gelernt haben, um das, was man nicht weiß, erfragen zu können. (Jean-Jacques Rousseau) -

Wer den C64 mag, schaue in mein Profil.
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
05. Jul 2004, 16:11
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Buttonname als Variable im Makro? - Re: Buttonname als Variable im Makro?

Nach oben
       

Hi Gast,

wie JTR es schon beschrieben hat, kannst Du das mit einer Globalen Funktion machen.
Ueber Screen.ActiveConltrol kannst Du rauskriegen welche Befehlsschaltflaeche gedrueckt wurde.
Nehmen wir mal an, die heissen cmdSpind001, cmdSpind002, ..., cmdSpind150.
Code:
Option Compare Database
Option Explicit

Public Function FnOpenSpindForm()
    Dim lSpind  As Long
   
    lSpind& = Val(Right$(Screen.ActiveControl.Name, 3))
    DoCmd.OpenForm "DeinFormular", , , "[DeineSpindID]=" & lSpind&
End Function

Bei den Befehlschaltflaechen kannst Du dann einfach fuer das Ereignis Beim Klicken (Click) folgendes setzen
Code:
=FnOpenSpindForm()

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Gast
Gast


Verfasst am:
08. Jul 2004, 12:03
Rufname:

AW: Buttonname als Variable im Makro? - AW: Buttonname als Variable im Makro?

Nach oben
       

Erstmal danke für eure Hilfe!

Von alleine wäre ich da nie drauf gekommen!

Allerdings bin ich schon fertig und hab alles zu Fuß über Makros gemacht, weil es relativ dringend war Wink

Ausprobieren werde ich es trotzdem nochmal, dann weiß ich beim nächsten mal bescheid und kann mir eine Menge Arbeit und Zeit sparen.

Nochmals danke!
JTR
Excel&Access&VBA-Halbwegskenner


Verfasst am:
08. Jul 2004, 12:13
Rufname:


AW: Buttonname als Variable im Makro? - AW: Buttonname als Variable im Makro?

Nach oben
       

mir hat der tip auch geholfen , Willi ;)
_________________
- Man muß viel gelernt haben, um das, was man nicht weiß, erfragen zu können. (Jean-Jacques Rousseau) -

Wer den C64 mag, schaue in mein Profil.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Variable erhält SQL Abfrageergebnis - geht nicht 13 eiskalterengel 1605 21. Okt 2008, 23:57
Willi Wipp Variable erhält SQL Abfrageergebnis - geht nicht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: suchen & ersetzen funktion in abfrage bzw. per makro 2 kindlicherkaiser 3608 13. Aug 2008, 21:43
kindlicherkaiser suchen & ersetzen funktion in abfrage bzw. per makro
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabellen-Felder ändern per Makro? 8 Hajö 3231 26. Feb 2008, 11:38
Hajö Tabellen-Felder ändern per Makro?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Feldnamen in Abfrage als Variable von Formular?! 4 Stefan_125 692 11. Jan 2008, 16:50
rita2008 Feldnamen in Abfrage als Variable von Formular?!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Variable Datums Differenz abfragen 4 Officeneuling 481 17. Dez 2007, 13:58
Officeneuling Variable Datums Differenz abfragen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL Abfrage gleiche Spalte unterschiedlicher variable 0 Speedy@Web_Gast 695 08. Nov 2007, 12:19
Speedy@Web_Gast SQL Abfrage gleiche Spalte unterschiedlicher variable
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Variable in Spalte ersetzen 1 simsalabim_ 588 26. Jun 2007, 13:55
RadiatoR Variable in Spalte ersetzen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Variable in Parameterabfrage 1 Bierseppl 1479 26. Mai 2007, 17:45
Pino Variable in Parameterabfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: String Variable in SQL Abfrage 12 Latscho 8453 02. Mai 2007, 10:25
BLBGünter String Variable in SQL Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Makro: SQL-Ausführen -> Textfeld quelle 16 Seega 5018 16. Jan 2007, 23:35
Willi Wipp Makro: SQL-Ausführen -> Textfeld quelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Variable Auswahlabfrage 9 Aurich02 674 09. Jan 2007, 03:30
Willi Wipp Variable Auswahlabfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL Anweisung zur Ausführung vom Makro 1 Bernett22 670 23. Nov 2006, 13:10
rita2008 SQL Anweisung zur Ausführung vom Makro
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS