Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Literaturdatenbank/Übergabe Variable aus Textfeld an SQL Bef
zurück: Abfrage bei Suchformular weiter: Daten zusammenführen mit Problemen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Stefan_V
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
20. Nov 2006, 12:02
Rufname:

Literaturdatenbank/Übergabe Variable aus Textfeld an SQL Bef - Literaturdatenbank/Übergabe Variable aus Textfeld an SQL Bef

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ich möchte eine Literaturdatenbank programmieren und dabei mehrere Suchkriterien wie Autor, Name der Studie, Jahr etc. verwenden.

Bei der Suche sollen ein oder mehrere Kriterien über verschiedene Textfelder entgegengenommen werden und über eine SQL Abfrage eine Abfrage aus der datenbank erstellt werden.

Leider habe ich von VBA wenig Ahnung und bekomme die Variable aus dem Textfeld nicht in den SQL Befehl integriert.

Ist es überhaupt möglich eine Suchmaske mit mehreren Kriterien zu programmieren, so dass für den Fall, dass ein Feld nicht ausgefüllt wird noch eine sinnvolle Abfrage möglich ist?

Hab das Skript hinter dem Suchen Button mal in den Anhang gepackt.
Code:
Private Sub btnSuche_Click()
On Error GoTo fehler
    Dim strSQL As String
   
    strSQL = "SELECT * " & _
               "INTO Ergebnistab " & _
               "FROM Literaturdatenbank " & _
              "WHERE Autor = Formulare!Literatursuche!EingabeSchlagwort"
    DoCmd.SetWarnings False
    DoCmd.RunSQL strSQL
    DoCmd.SetWarnings True
    DoCmd.OpenTable "Ergebnistab", acViewNormal
    Exit Sub
fehler:
    MsgBox Err.number & " " & Err.Description
End Sub
Die Datenbank heißt Literaturdatenbank, das textfeld für eine Schlagwortsuche heißt EingabeSchlagwort in dem Formular Literatursuche.

Mfg,
Stefan
rita2008
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
20. Nov 2006, 12:11
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Literaturdatenbank/Übergabe Variable aus Textfeld an SQL - AW: Literaturdatenbank/Übergabe Variable aus Textfeld an SQL

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

als erste Anmerkung: Du musst nicht unbedingt eine neue Tabelle für Dein Suchergebnis erstellen. Eine Abfrage reicht völlig aus. Der SQL-Code in VBA müsste folgendermaßen aussehen:
Code:
    strSQL = "SELECT * " & _
               "FROM Literaturdatenbank " & _
              "WHERE Literaturdatenbank.Autor ='" & Me!EingabeSchlagwort & "'"
    'jetzt kannst Du ein Formular öffnen, welches diese Abfrage als Quelle hat
    DoCmd.OpenForm "Ergebnisformular"
    Forms("Ergebnisformular").RecordSource = strSQL
Um nach mehreren Kriterien zu suchen, sieh Dir doch mal den Thread Suchformular in 10 Minuten an.
_________________
mfg Rita

Antworten bitte hier im Forum, nicht als private Nachricht. Danke
Stefan_V
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
30. Nov 2006, 17:00
Rufname:


AW: Literaturdatenbank/Übergabe Variable aus Textfeld an SQL - AW: Literaturdatenbank/Übergabe Variable aus Textfeld an SQL

Nach oben
       Version: Office 2003

Stefan_V am 20. Nov 2006 um 12:37 hat folgendes geschrieben:
Hi Rita,

danke für die schnelle Antwort.
Nur noch eine Frage zu dem Link ...in 10 Minuten:

Habe das Skript in meines übernommen und soweit angepasst. Allerdings befinden sich in dem Beispiel, welches zum download bereitsteht,die Einträge im selben Formular wie die Anfrage. Gibt es eine Möglichkeit, wie ich auf die Daten in dem Tabellenblatt zugreifen kann und mir die herausgefilterten Einträge in einem extra Datenblatt etc. geöffnet werden?

MfG, Stefan

Hallo,
das oben angebene Skript in 10 Minuten... läuft super.

MfG, Stefan
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access ändert meine SQL Strings 1 Nil 608 24. Feb 2005, 13:25
lothi Access ändert meine SQL Strings
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeitspanne bei Datumswerten mit SQL filtern...? 3 DoMe 4372 15. Feb 2005, 17:57
Willi Wipp Zeitspanne bei Datumswerten mit SQL filtern...?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zwei Datenfelder dividieren? (SQL) 8 marcos 7019 04. Feb 2005, 12:13
marcos Zwei Datenfelder dividieren? (SQL)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL Gruppierung -AXP 2 nepokat 601 03. Feb 2005, 08:46
nepokat SQL Gruppierung -AXP
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Textfeld Abfrage 2 Sandro 712 02. Feb 2005, 11:56
Sandro Textfeld Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access SQL auskommentieren 2 excalibur 7156 21. Nov 2004, 20:24
excalibur1 Access SQL auskommentieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL Abfrage mit 2 Where??? 2 NewNewbie 1858 18. Nov 2004, 16:40
NewNewbie SQL Abfrage mit 2 Where???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Textlänge in einem Textfeld 4 brauchehilfe@office 2425 30. Okt 2004, 00:05
brauchehilfe@office Textlänge in einem Textfeld
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Wenn-Dann-Sonst in SQL??? 2 SCHNEEMANN 998 18. Okt 2004, 17:26
Willi Wipp Wenn-Dann-Sonst in SQL???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Variable 1 f_mal 499 06. Sep 2004, 10:07
TommyK Variable
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: sql neue tabelle erstellen 3 Gast 1232 19. Jul 2004, 23:09
lothi sql neue tabelle erstellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: in einem Textfeld letztes Zeichen löschen? 2 mokona.s 1923 19. Jul 2004, 13:24
mokona.s in einem Textfeld letztes Zeichen löschen?
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: JavaScript