Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Platz in Ergebnissliste eintragen
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Tschechische Sonderzeichen im formular weiter: mehrfacher Filter Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
kartler
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
18. Nov 2006, 20:56
Rufname:

Platz in Ergebnissliste eintragen - Platz in Ergebnissliste eintragen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Es geht um ein Auswertungsprogramm in das eine Punkteberechnung eingebaut werden soll.
Und zwar erstelle ich im Bericht den Platz der Ergebnissliste wie folgt.
Im Reiter Daten:
Steuerelementinhalt: =1
Laufende Summe: Über Alles

Ich würde den Wert des Platzes gerne schon in der Abfrage erstellen damit ich dann in der Abfrage auch meine Punkteberechnung gleich machen kann. Wichtig ist auch das ich mit dem Wert des Punktes dann auch die Berechnung machen kann.
jens05
Moderator


Verfasst am:
18. Nov 2006, 21:09
Rufname:
Wohnort: ~~~~~


AW: Platz in Ergebnissliste eintragen - AW: Platz in Ergebnissliste eintragen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
sieh dir mal die FAQ 3.11 Laufende Nummer/Summe in Abfragen an.

_________________
mfg jens05 Wink
kartler
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
19. Nov 2006, 00:44
Rufname:

AW: Platz in Ergebnissliste eintragen - AW: Platz in Ergebnissliste eintragen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo
Zitat:
Problem
Du möchtest in einer Abfrage ein Feld mit einer fortlaufenden Nummer oder fortlaufenden Summe haben.

Lösung
Laufende Nummer

Du kannst innerhalb deiner Abfrage eine Unterabfrage zum Erzeugen eines Zählerfeldes verwenden. Dazu gibst du in einer eigenen Spalte einen SQL-Text wie den folgenden ein:
Code:
LaufNummer: (SELECT Count(*) FROM [Artikel] AS Temp WHERE [Temp].[Id] < [Artikel].[Id])+1
Habe ich so gemacht und in der abfrage eine neue Spalte angelegt und in "Feld" habe ich o.g. eingetragen bringt er mir syntaxfehler.
Oder wie funktioniert das mit der Unterabfrage
jens05
Moderator


Verfasst am:
19. Nov 2006, 13:50
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Platz in Ergebnissliste eintragen - AW: Platz in Ergebnissliste eintragen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
hast du doe Formel an deine gegebenheiten angepasst?
Tabelle: Artikel?
Eindeutiges Feld: ID?

ohne deine Abfrage/Tabelle zu kennen, .... ;)

_________________
mfg jens05 Wink
kartler
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
19. Nov 2006, 16:23
Rufname:


AW: Platz in Ergebnissliste eintragen - AW: Platz in Ergebnissliste eintragen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo

Nein habe sie bis jetzt nicht angepasst.

Meine Tabelle heißt: MSG Tabelle Kart-Slalom
Das Feld für den Autowert in der Tabelle heißt: Id

Dann müsste es so richig sein oder wie?
Code:
LaufNummer: (SELECT Count(*) FROM [MSG Tabelle Kart-Slalom] AS Temp WHERE [Temp].[Id] < [MSG Tabelle Kart-Slalom].[Id])+1
Leider nein bringt trotzdem Syntaxfehler.
Welchen bezug hat das feld: Temp?

Ich dachte schon es liegt evtl an dem langen und durch leerschritten getrennten Tabellennamen aber das zu ändern brachte auch nichts.
jens05
Moderator


Verfasst am:
19. Nov 2006, 20:49
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Platz in Ergebnissliste eintragen - AW: Platz in Ergebnissliste eintragen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
das Temp wird so erzeugt [MSG Tabelle Kart-Slalom] AS Temp Ich habe jetzt mal eine Tab mit deinem NAmen MSG Tabelle Kart-Slalom und einer Autowertspalte ID erzeugt und es kommt kein Syntaxfehler in der Abfrage Confused
Kannst du ein Beispiel online stellen?

_________________
mfg jens05 Wink
kartler
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
20. Nov 2006, 07:40
Rufname:

AW: Platz in Ergebnissliste eintragen - AW: Platz in Ergebnissliste eintragen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo

Ich habe es jetzt so gelöst:
Id: DomAnzahl("Nr";"MSG Tabelle Kart-Slalom";"Nr<" & [Nr])+1
Das steht auch auf der seite von Donkarl.

Denn das funktioniert nicht: Immen Syntaxfehler
Code:
LaufNummer: (SELECT Count(*) FROM [MSG Tabelle Kart-Slalom] AS Temp WHERE [Temp].[Nr] < [MSG Tabelle Kart-Slalom].[Nr])+1
Ich habe jetzt mit der ersten Lösung noch folgendes Problem: Und zwar fügt der mir jetzt die Laufende nummer nur nach der laufenden Nummer des Datensatzes in der Haupttabelle ein.

Die laufende nummer muss aber nach der Schnellsten Fahrzeit ausgegeben werden. Gut dachte ich mir mache ich von der abfrage eine Abfrage in der ich das feld der gesamtzeit (Spalte ist im format mit 2 dezimalstellen) dann verwende wie die Tabelle und Nr. Geht aber nicht weil er da meckert das die Gesamtzeit keine Ganzzahl ist.

Gibt es noch irgendeine Möglichkeit die Datensätze durchzunummeriern geordnet nach der Gesamtzeitwert. (Ist im Format double mit 2 dezimalstellen.)

Online stellen kann ich dir das nicht hab keine Homepage. Oder geht das hier im Forum irgendwo? oder ich schicks dir per mail.
jens05
Moderator


Verfasst am:
20. Nov 2006, 09:55
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Platz in Ergebnissliste eintragen - AW: Platz in Ergebnissliste eintragen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
bei rapidshare.de kannst du eine DB ins Netz stellen, und hier verlinken. ;)

_________________
mfg jens05 Wink
kartler
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
20. Nov 2006, 16:48
Rufname:

AW: Platz in Ergebnissliste eintragen - AW: Platz in Ergebnissliste eintragen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo Leider sind da zur zeit alle Festplatten voll sagen sie.

hmm gents per email net?
jens05
Moderator


Verfasst am:
23. Nov 2006, 10:32
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Platz in Ergebnissliste eintragen - AW: Platz in Ergebnissliste eintragen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

jens05 am 20. Nov 2006 um 19:50 hat folgendes geschrieben:
Hallo,
meine Mail hast du als PN erhalten.

Hallo,
öffne die Abfrage "MSG Oberstaufen Jugendkart-Slalom Auswertung Klasse 1" im Entwurf.
Wechsle auf die SQL-Sicht (Menü: Ansicht->SQL-Sicht)
Das vorhande überschreibst du hiermit.
Code:
SELECT   Startnummer, Vorname, Nachname, Ort, Verein, [1_Lauf], Fehler_1_Lauf,
         [2_Lauf], Fehler_2_Lauf,
         [1_Lauf]+[Fehler_1_Lauf]+[2_Lauf]+[Fehler_2_Lauf] AS Gesamtzeit,
         Lizenz,
         (SELECT Count (*)
          FROM   [MSG Oberstaufen Jugendkart-Slalom] AS Temp
          WHERE  [temp].[1_Lauf]+[temp].[Fehler_1_Lauf]+[temp].[2_Lauf]+[temp].[Fehler_2_Lauf] <
                               T.[1_Lauf]+T.[Fehler_1_Lauf]+T.[2_Lauf]+T.[Fehler_2_Lauf])+1 AS Plazierung
FROM     [MSG Oberstaufen Jugendkart-Slalom] AS T
GROUP BY Startnummer, Vorname, Nachname, Ort, Verein, [1_Lauf], Fehler_1_Lauf,
         [2_Lauf], Fehler_2_Lauf, [1_Lauf]+[Fehler_1_Lauf]+[2_Lauf]+[Fehler_2_Lauf],
         Lizenz, Klasse
HAVING   T.Klasse=1
ORDER BY [1_Lauf]+[Fehler_1_Lauf]+[2_Lauf]+[Fehler_2_Lauf];

_________________
mfg jens05 Wink
kartler
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
23. Nov 2006, 16:49
Rufname:

AW: Platz in Ergebnissliste eintragen - AW: Platz in Ergebnissliste eintragen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

DAnke erst mal für deine mühe.
Ach das Problem wäre gelöst ja.
Aber zum Punkteberechnen hab ich noch ein Problem und zwar brauche in der Abfrage noch ein feld in dem die maximale anzahl der datensätze von der abfrage stehen. Das wäre sozusagen mein Feld "Starter" weil die Berechnung leider so auch nicht funktioniert.

Gibt es da irgendeine Möglichkeit?
jens05
Moderator


Verfasst am:
23. Nov 2006, 20:48
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Platz in Ergebnissliste eintragen - AW: Platz in Ergebnissliste eintragen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
schreibe in die Zeile Feld einer neuen Spalte dieses.
Code:
Starter: (SELECT Count (*)
          FROM   [MSG Oberstaufen Jugendkart-Slalom] AS Tbl
          WHERE  tbl.Klasse=1)

_________________
mfg jens05 Wink
kartler
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
24. Nov 2006, 07:04
Rufname:

AW: Platz in Ergebnissliste eintragen - AW: Platz in Ergebnissliste eintragen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

so jetzt habe ich ein echtes problem meine datenbank spinnt total
ich habe noch nicht mal dein starterfeld eingeben können.

wenn ich deinen sql text eingebe dann bringt er mir neuerdings Fehlermeldung: Syntaxfehler in Abfrageausdruck 'Lauf_1' wenn ich das rauslösche bringt er 'Lauf_2' ....

an was kann das liegen???
jens05
Moderator


Verfasst am:
24. Nov 2006, 08:24
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Platz in Ergebnissliste eintragen - AW: Platz in Ergebnissliste eintragen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
leider kann ich das Problem nicht nachvollziehen, ich habe deine DB nicht mehr. Crying or Very sad

_________________
mfg jens05 Wink
kartler
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
24. Nov 2006, 15:13
Rufname:


AW: Platz in Ergebnissliste eintragen - AW: Platz in Ergebnissliste eintragen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

ich schicke sie dir nochmal
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Dateiname für mehrere Datensätze auslesen + eintragen 4 Taktixmaster 107 29. Okt 2013, 20:00
Taktixmaster Dateiname für mehrere Datensätze auslesen + eintragen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Werte automatisch eintragen 1 ansuz1968 89 20. Dez 2012, 09:17
KlausMz Werte automatisch eintragen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Nicht genug Platz auf temporärem Datenträger 2 Mainzmarathoni 1108 10. Mai 2011, 16:07
Mainzmarathoni Nicht genug Platz auf temporärem Datenträger
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: ACCESS - Beliebiges Datum in Tabelle eintragen 3 Totem 616 24. März 2011, 22:16
Gast ACCESS - Beliebiges Datum in Tabelle eintragen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Werte multiplizieren und eintragen 3 Constantin_HH 709 12. Aug 2010, 12:52
Gast Werte multiplizieren und eintragen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz manuell eintragen geht nicht ! 0 basti606 199 15. Jun 2010, 14:14
basti606 Datensatz manuell eintragen geht nicht !
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kriterien der Abfrage über Formular eintragen? 7 dteq 597 13. Jul 2008, 16:40
Marmeladenglas Kriterien der Abfrage über Formular eintragen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: "Parameterwerte eintragen" NERVT 3 DeAndrea 401 09. Jun 2008, 22:14
Willi Wipp "Parameterwerte eintragen" NERVT
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Automat.Eintragen von Werten geknüpft an Bedingungen 3 heuschrecke 499 01. Feb 2007, 23:34
Willi Wipp Automat.Eintragen von Werten geknüpft an Bedingungen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Autowert im Formular erst später eintragen lassen 4 Nuzzi71 795 15. Jan 2007, 16:46
Nuzzi71 Autowert im Formular erst später eintragen lassen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfr. m. 2 Tabellen - Bei Nichtexistenz "0" eintra 9 Hyphistos 692 28. Aug 2006, 09:59
Veit Abfr. m. 2 Tabellen - Bei Nichtexistenz "0" eintra
Keine neuen Beiträge Access Formulare: In Textfeld Formel eintragen für weitere Berechnung 3 10Martin 1102 19. März 2006, 17:46
rita2008 In Textfeld Formel eintragen für weitere Berechnung
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web Forum