Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
HILFE!!!!! Listenfeld zeigt falschen Wert
zurück: Aufloesung anpassen weiter: Tschechische Sonderzeichen im formular Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
badenlover
Access - USER (basic VBA)


Verfasst am:
15. Nov 2006, 22:40
Rufname:

HILFE!!!!! Listenfeld zeigt falschen Wert - HILFE!!!!! Listenfeld zeigt falschen Wert

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo User,

ich habe ein Problem mit einem Listenfeld, bei welchem ich seit Stunden verzweifle!!!! Sad

Ich habe mal die Access 2003 Datenbank (hilfe_listenfeld.mdb) online gestellt damit einer von Euch sich diesem Problem mal annehmen kann!

Ich hätte gerne in dem Formula, dass durch Auswahl am 1. Listenfeld das 2. Listenfeld selektierte Inhalte anzeigt. Des funktioniert auch supper soweit. Leider zeigt das 2. Listenfeld aber die Werte nicht korrkt an!
Es erscheint nicht die gewünschte Text sondern nur die verlinkte ID-Nummer.

Weiss da einer eine Lösung! Ich bin echt am explodieren und hab echt keine Lösungsansätze mehr.

Besten Dank!

VG
badenlover
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
16. Nov 2006, 09:58
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: HILFE!!!!! Listenfeld zeigt falschen Wert - AW: HILFE!!!!! Listenfeld zeigt falschen Wert

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
Dein Problem sind die Nachschlagefelder die Du in der Tabelle definiert hast. Nachschlagefelder sollten unter allen Umständen vermieden werden. Bei Bedarf können diese jederzeit mit allen Tabellenfeldern erzeugt werden.
Zu Nachschlagefeldern empfehle ich folgenden Link:
Access Anfänger: Die Nachteile von Nachschlagefeldern

Mache mal als erstes aus den Nachschlagefeldern wieder normale Textfelder indem Du im Tabellenentwurf im entsprechenden Feld bei Nachschlagen wieder Textfeld in der 1. Zeile einträgst. Dann siehst Du Dir mal die Tabelle (den Inhalt) an. Jetzt siehst Du nähmlich dass Dein gewünschter Text überhabt nicht gespeichert ist, sondern nur eine Zahl.

Außerdem scheint mir der Tabellenaufbau grundsätzlich falsch zu sein. Aber dafür bräuchte man aber mehr Infos, was die DB machen soll.
Hauptabelle, Untertabelle welche 1:n Beziehungen

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
badenlover
Access - USER (basic VBA)


Verfasst am:
16. Nov 2006, 11:02
Rufname:

AW: HILFE!!!!! Listenfeld zeigt falschen Wert - AW: HILFE!!!!! Listenfeld zeigt falschen Wert

Nach oben
       Version: Office 2003

Morgen KlausMz,

danke für deine Antwort!

Hab mir die deine Hilfestellung durchgelesen und nun jeden Plan verloren! (den Rest halt) Confused Hab dies bisher immer so realisiert, was nicht heissen soll das dies immer richtig war!

Also die Datenbank sollte diese Funktion erfüllen!

in in einer Tabelle sind die benötigten Komponenten, welche belibig erweitert werden können und alle relevanten Informationen zu einer Komponenten beinhalten sollen. Felder: ID, Bezeichnung, Preis, Lieferant

Diese Komponenten sollen nun als Halbteile zusammengefasst werden. Dazu habe ich mir überlegt, eine Tabelle für die Halbteile anzulegen, in der das Halbteil angelegt wird. Felder: ID, Halbteilname

Letztendlich bringt eine weitere Tabelle diese Daten zusammen. Ein Halbteil kann ausgewählt werden und individuell mit Komponenten verbunden werden. (Bsp: Halbteil = Computer1; Komponenten = CD-Rom_XY, Festplatte_xy usw.

Ändert sich der Preis der Komponente soll dies durch die Verbindung automatisch in den Halbteile zu sehen sein.

Grundsätzlich ist des gedanklich ja schon realisiert - aber praktisch ohne diese Nachschlagefelder.

Wer kann helfen?

DANKE!
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
17. Nov 2006, 11:22
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: HILFE!!!!! Listenfeld zeigt falschen Wert - AW: HILFE!!!!! Listenfeld zeigt falschen Wert

Nach oben
       Version: Office 2003

KlausMz am 16. Nov 2006 um 19:54 hat folgendes geschrieben:
Hallo,
verabschiede Dich von Nachschlagefeldern. Sind absolut überflüssig und machen nur Scherereien. Siehe mein Link.

Du brauchst 2 Tabellen:

Tabelle 1 = Halbteil
HalbteilID (Autowert, Primärschlüssel)
Halbteilname

Tabelle 2 = Komponenten
KomponentenID (Autowert, Primärschlüssel)
HalbteilID (LongInteger, Fremdschlüssel)
Bezeichnung
Preis
...
usw.

Beide Tabellen werden über die "HalbteilID" 1:n verknüpft. Die "1" Seite = Halbteil "n" Seite = Komponenten. Ein Halbteil kann n Komponenten enthalten.
Eine 3. Tabelle ist nicht notwendig.
Dateneingabe erfolgt mit einem Hauptformular (Datenherkunft=Halbteiltabelle) und einem Unterformular (Datenherkunft=Komponententabelle).
Zur Vereinfachung der Dateneingabe kann in den Formularen ein Kombinationsfeld angelegt werden, das die gleichen Möglichkeiten bietet wie ein Nachschlagefeld aber nicht dessen Nachteile hat. Dein Formular ist zur Dateneingabe nicht geeignet.

Noch was:
Verwende in Objektbezeichnungen grundsätzlich keine Leer und Sonderzeichen. Siehe hierzu die FAQ 1.5 Benamsungen

Außerdem empfehle ich Dir noch die Datei aus nachfolgendem Link herunterzuladen und durchzuarbeiten.

Workshop: Modellierung einer DB und Normalisierung von Daten

Hallo,

In Formulare, Kombifeld und Abfragen sind es wahrscheinlich die gleichen Probleme.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
badenlover
Access - USER (basic VBA)


Verfasst am:
28. Nov 2006, 11:27
Rufname:


AW: HILFE!!!!! Listenfeld zeigt falschen Wert - AW: HILFE!!!!! Listenfeld zeigt falschen Wert

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Klaus,

Danke für deine Antwort, hab mir des mal genau angeschaut und hab auch verstanden wie es funktioniert. DANKE
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Mehrfachauswahl in Listenfeld als Abfrageparameter möglich? 3 esprene 1395 26. Aug 2005, 14:25
cablit Mehrfachauswahl in Listenfeld als Abfrageparameter möglich?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bei Eingabe Abfrage erscheint der Wert 5x ?!? 8 Amazonin 786 09. Aug 2005, 14:12
lothi Bei Eingabe Abfrage erscheint der Wert 5x ?!?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert von der Tabelle abziehen 1 elmar9700 892 10. Jul 2005, 22:22
stpimi Wert von der Tabelle abziehen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Listenfeld, automatisch erster Datensatz markieren 1 Gast 2958 21. Jun 2005, 11:54
rita2008 Listenfeld, automatisch erster Datensatz markieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert erhöhen um 1 in einer Abfrage 9 schwieche 5576 31. Mai 2005, 02:16
schwieche Wert erhöhen um 1 in einer Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage über Formular einen Wert übergeben. 4 magnum 1280 29. Mai 2005, 14:55
jens05 Abfrage über Formular einen Wert übergeben.
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Hochzählen ab bestimmten Wert 3 vitalik 893 06. Mai 2005, 12:47
stpimi Hochzählen ab bestimmten Wert
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Überprüfen ob Wert in Tabelle = NULL 3 Cossack 1498 18. Apr 2005, 17:52
Gast Überprüfen ob Wert in Tabelle = NULL
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: WHERE Wert Is manchmal Null 1 JTR 606 11. Feb 2005, 17:50
lothi WHERE Wert Is manchmal Null
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert von Kontrollkästchen für Abfrage verwenden? 1 JoHo 1690 21. Jan 2005, 11:41
JoHo Wert von Kontrollkästchen für Abfrage verwenden?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wenn Wert nicht vorhanden nimm den nächsten 2 Ogdo 788 29. Dez 2004, 12:40
Gast Wenn Wert nicht vorhanden nimm den nächsten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Filtern aus Kombi & Listenfeld 1 Gast 817 16. Nov 2004, 22:07
lothi Filtern aus Kombi & Listenfeld
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks