Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Variablenuebergabe von Formular
zurück: Error beim Beschreiben des Subform weiter: Datensatznummer herrausfinden in VBA Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
JTR
Excel&Access&VBA-Halbwegskenner


Verfasst am:
09. Jun 2004, 15:25
Rufname:

Variablenuebergabe von Formular - Variablenuebergabe von Formular

Nach oben
       

Ich moechte eine oder mehrere Werte aus einen pop-up-formular
im Hauptformular verwenden, von dem aus das pop-up gestartet wurde.

Zwar kann ich die werte direkt in das Hf schreiben, aber da das pop-up-fenster von verschiedenen stellen aus aufgerufen werden kann, waere das glaube ich sinnlos... oder kann man ermitteln, von wo aus das
pop-up aufgerufen wurde?


Vielen Dank an alle helfer...

_________________
- Man muß viel gelernt haben, um das, was man nicht weiß, erfragen zu können. (Jean-Jacques Rousseau) -

Wer den C64 mag, schaue in mein Profil.
Matthiasmms
Access-Kenner


Verfasst am:
10. Jun 2004, 17:36
Rufname:
Wohnort: Dresden


hallo, - hallo,

Nach oben
       

übergebe an das popup einen wert. z.b. 1 von Hauptformular 2 vom adressenformular 3 vom Strassenformular usw. mit select case könntest du dann bestimmen was 1,2 oder 3 machen soll.
Tweety
Access VBA-Newbie


Verfasst am:
10. Jun 2004, 19:06
Rufname:
Wohnort: Darmstadt

AW: Variablenuebergabe von Formular - AW: Variablenuebergabe von Formular

Nach oben
       

Hihoo
Wenn du das Formular über einen Button öffnest, kannst du im Code vorher noch das aktive Forumlar herausfinden.
Das geht über die
screen.activeForm -Eigenschaft
ich habe das so gemacht
Code:

dim actualForm as form
set actualForum = screen.activeform
if actualform.name = "<Formularname>" then
...
BZW
select case actualform.name
case "<Formularname>"
...

Natürlich kannst du auch den Formularnamen in eine weitere Variable speichern und diese dann weiterverwenden..

Ich hoffe, daß hilft dir weiter..
Greez
Tweety
JTR
Excel&Access&VBA-Halbwegskenner


Verfasst am:
16. Jun 2004, 15:26
Rufname:

AW: Variablenuebergabe von Formular - AW: Variablenuebergabe von Formular

Nach oben
       

Hey Tweety und mathiasmms!

An sich schonmal cool, aber ich verstehe die Uebergabe selbst nicht.

Habe es so versucht:

Im Button-code:
Code:
Dim actualForm As Form
Set actualForm = Screen.ActiveForm
DoCmd.OpenForm "pop_Search_Klient", , , , , acDialog, actualForm.Name

Und im PopUp:
Code:
Select Case Me.OpenArgs

Aber es geht nicht. Erstens ist me.openargs immer Null und
zweitens ist in actualform.name der name des haupformulars und nicht
des unterformulars, in dem der button ist.

Was verstehe ich hier nicht!?

_________________
- Man muß viel gelernt haben, um das, was man nicht weiß, erfragen zu können. (Jean-Jacques Rousseau) -

Wer den C64 mag, schaue in mein Profil.
Tweety
Access VBA-Newbie


Verfasst am:
17. Jun 2004, 09:47
Rufname:
Wohnort: Darmstadt


AW: Variablenuebergabe von Formular - AW: Variablenuebergabe von Formular

Nach oben
       

hallo jtr
also im grundegenommen habe ich bei der parameterübergabe nichts anderes gemacht als du. allerdings habe ich anstatt me.blabla zu übergeben eine variable genutzt, in der me.blabla drin steht. es sollte aber auch so funktionieren.
Anstatt den formularnamen zu übergen könntest du auch in die argumente für jedes formular einen anderen bezeichner nehmen (zb: 1,2,3... a,b,c...) und diesen dann im pop-up-formular abfragen.
Ansonsten fällt mir spontan nichts ein -mal auf Willi warten ;)

Viel Erfolg
Tweety
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
17. Jun 2004, 10:23
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Variablenuebergabe von Formular - Re: Variablenuebergabe von Formular

Nach oben
       

Hi JTR,

versuch es mit
Code:
    DoCmd.OpenForm "pop_Search_Klient", , , , , acDialog, Me.Name

ActiveForm uebergibt immer den Namen des HFo.
Bei welchem Ereigniss im PopUp fuehrst Du denn den Select Case-Code aus?

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
JTR
Excel&Access&VBA-Halbwegskenner


Verfasst am:
17. Jun 2004, 11:40
Rufname:

AW: Variablenuebergabe von Formular - AW: Variablenuebergabe von Formular

Nach oben
       

Tweety: wie meinst du das, du hast ne Variable genommen?
Irgendwie kriege ich die variablen nie global... wie kannst
du was in ne var schreiben und sie dann in nem anderem Fo auslesen!?

Willi: Danke, das beseitigt eines der Probleme. Trotzdem ist aber
Me.Openargs gleich Null und enthaelt nicht etwa wie erhofft Me.name...

Benutztes Event: Form Load. Hab auch AfterUpdate ausprobiert, aber das wird nicht angesprungen.

_________________
- Man muß viel gelernt haben, um das, was man nicht weiß, erfragen zu können. (Jean-Jacques Rousseau) -

Wer den C64 mag, schaue in mein Profil.
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
17. Jun 2004, 11:49
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Variablenuebergabe von Formular (II) - Re: Variablenuebergabe von Formular (II)

Nach oben
       

Hi JTR,

ist denn das PopUp-Formular zu dem Zeitpunkt wenn Du auf die Befehlsschaltflaeche klickst wirklich geschlossen?
Um das Formular auch direkt (nicht ueber die Befehlsschaltflaeche) oeffnen zu koennen empfiehlt sich
Code:
Private Sub Form_Load()
    If IsNull(Me.OpenArgs) Then
        'MsgBox "Das Formular kann nur von einem andren Formular" & _
               "aus geoeffet werden!", vbExclamation, "Geht nicht!"
        'DoCmd.Close acForm, Me.Name
        Exit Sub
    End If
    'MsgBox Me.OpenArgs
    'Select Case Me.OpenArgs ...
End Sub

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
JTR
Excel&Access&VBA-Halbwegskenner


Verfasst am:
17. Jun 2004, 12:05
Rufname:

AW: Variablenuebergabe von Formular - AW: Variablenuebergabe von Formular

Nach oben
       

Das Formular ist wirklich geschlossen und wird durch einen Button in einem anderen Formular geoeffnet (LOAD springt ja auch an).
Trotzdem ist Me.Openargs = Null.

_________________
- Man muß viel gelernt haben, um das, was man nicht weiß, erfragen zu können. (Jean-Jacques Rousseau) -

Wer den C64 mag, schaue in mein Profil.
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
17. Jun 2004, 12:24
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Variablenuebergabe von Formular (III) - Re: Variablenuebergabe von Formular (III)

Nach oben
       

Hi JTR,

sorry, aber da komme ich nicht mit.
Setz doch einen Haltepunkt auf die Docmd.OpenForm ...-Zeile und dann steppe mit F8 weiter.
Ich habe das hier nachgestellt und bei mir tut es ohne Probleme.
Hast Du die Docmd.OpenForm ...-Zeile auch so wie sie oben steht?
Oder ist vielleicht ein Komma verloren gegangen?

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
JTR
Excel&Access&VBA-Halbwegskenner


Verfasst am:
17. Jun 2004, 13:15
Rufname:

AW: Variablenuebergabe von Formular - AW: Variablenuebergabe von Formular

Nach oben
       

Du hast Recht. Ich hatte es mit debug.print getestet und nicht gemerkt,
dass es 2x durchlaeuft - bein ersten mal mit dem korrekten Wert!

Also es laeuft - D A N K E!

Tweety: Falls es ne moeglichkeit fuer form-uebergreifende vars gibt,
bin ich trotzdem sehr interessiert...

_________________
- Man muß viel gelernt haben, um das, was man nicht weiß, erfragen zu können. (Jean-Jacques Rousseau) -

Wer den C64 mag, schaue in mein Profil.
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
17. Jun 2004, 13:22
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Variablenuebergabe von Formular (IV) - Re: Variablenuebergabe von Formular (IV)

Nach oben
       

Hi JTR,

was Du als Formuebergreifende Variablen bezeichnest wird in der Regel als Globale Variablen bezeichnet.
Diese Globaen Varialen kannst Du am Anfang von einem Modul (nicht Formular- oder Berichts-Modul) definieren, z.B.
Code:
Public glDeineGlobaleZahl   As Long
Public gsDeinGlobalerString As String

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
JTR
Excel&Access&VBA-Halbwegskenner


Verfasst am:
17. Jun 2004, 16:22
Rufname:


AW: Variablenuebergabe von Formular - AW: Variablenuebergabe von Formular

Nach oben
       

Ach so, nur im Modul, nicht bei den Formularen geht's!
Hey super, danke!

_________________
- Man muß viel gelernt haben, um das, was man nicht weiß, erfragen zu können. (Jean-Jacques Rousseau) -

Wer den C64 mag, schaue in mein Profil.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Problem beim Bericht oeffnen, wenn Parameter von Formular 11 Gast1 994 21. Jul 2005, 15:28
Nindigo Problem beim Bericht oeffnen, wenn Parameter von Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage in Formular einbinden? 1 Percobodio 2046 29. Apr 2005, 11:29
lothi Abfrage in Formular einbinden?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrageergebnis als neues Formular anzeigen 2 mila 3035 12. Apr 2005, 12:38
mila Abfrageergebnis als neues Formular anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragen im Formular aufrufen, automatisch bestätigen 3 Calvin22 1607 12. Apr 2005, 12:12
Willi Wipp Abfragen im Formular aufrufen, automatisch bestätigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anzahl der Datensätze zählen (im Formular oder Bericht) ? 3 anna-bolika 3757 31. März 2005, 12:50
Dalmatinchen Anzahl der Datensätze zählen (im Formular oder Bericht) ?
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Formular Daten in einer Tabelle speichern? 1 Gast 1018 24. März 2005, 16:24
Willi Wipp Formular Daten in einer Tabelle speichern?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: mehrer abfragen ein formular 1 romu 720 10. Jan 2005, 15:54
lothi mehrer abfragen ein formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kreuzabfrage ausführen nach vorgeschaltetem formular mit kom 4 Gast 888 21. Dez 2004, 15:17
Gast kreuzabfrage ausführen nach vorgeschaltetem formular mit kom
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt 4 maddes 896 23. Nov 2004, 12:38
Skogafoss Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben 2 Albertus 791 08. Okt 2004, 09:17
Albertus Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular 5 Danny G. 2219 09. Sep 2004, 11:08
Danny G. Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ? 3 Gags 791 29. Aug 2004, 22:05
lothi Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ?
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web Forum