Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Control verwenden
zurück: bookmark bug beim anlegen eines neuen datensatzes weiter: Position fixieren Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Stefan1982
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
20. Okt 2006, 12:26
Rufname:

Control verwenden - Control verwenden

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo Leute,

ich möchte gern folgende Schleife verwenden:
Code:
Private Sub Form_Current()
    Dim ctl As Control

    If Nz(Me!txtGemarkung, "") = "" Then
        For Each ctl In Me.Controls
            ctl.Enabled = False
        Next ctl
    End If
End Sub
Allerdings bekomm ich die Fehlermeldung "Objekt unterstützt diese Eigenschaft oder Methode nicht". Hab aber keine Ahnung warum.

Hat jemand ne Idee?

Gruß

Stefan
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
20. Okt 2006, 12:36
Rufname:
Wohnort: Berlin


AW: Control verwenden - AW: Control verwenden

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,

es gibt Steuerelemente (z. Bsp. Bezeichnungsfelder), die die Eigenschaft Enabled nicht besitzen. Eine Fehlerbehandlung oder eine genaue Ermittlung der ControlType-Eigenschaft von ctl könnten Wunder bewirken. Smile

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
Stefan1982
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
20. Okt 2006, 12:51
Rufname:

AW: Control verwenden - AW: Control verwenden

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo Nouba,

bei den Steuerelementen handelt es sich um Textfelder. Wie ermittle ich die ControlType-Eigenschaft von ctl?

Gruß

Stefan
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
20. Okt 2006, 12:58
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Control verwenden - Re: Control verwenden

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hi Stefan1982,

manchmal hilft auch schon einfach im Forum nach ControlType suchen Wink
Code:
        If ctl.ControlType = acTextBox Then

@Nouba, 2D1G Wink

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)


Zuletzt bearbeitet von Willi Wipp am 20. Okt 2006, 12:59, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
20. Okt 2006, 12:58
Rufname:
Wohnort: Berlin


AW: Control verwenden - AW: Control verwenden

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo Stefan,

so, wie jede andere Eigenschaft auch, kann auch ctl.ControlType ermittelt werden. Bei Textfeldern wäre ein Vergleich mit dem konstanten Wert acTextBox empfehlenswert. Weitere Informationen solltest Du in der OL-Hilfe zur Eigenschaft ControlType nachlesen.

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
Stefan1982
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
20. Okt 2006, 14:17
Rufname:

AW: Control verwenden - AW: Control verwenden

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,

hab versucht die Vorschläge umzusetzen. Hab also versucht den ControlType für ctl zu ermitteln. Ich erhalte dann die Fehlermeldung:
Zitat:
Laufzeitfehler 91
Objekt oder With-Blockvariable nicht festgelegt

Gruß

Stefan
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
20. Okt 2006, 14:24
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Control verwenden - AW: Control verwenden

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo Stefan,

zeige doch bitte den Kode im Zusammenhang - wir sind doch nicht in einem Rate-Forum. Confused

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
20. Okt 2006, 14:27
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Control verwenden - Re: Control verwenden

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hi Stefan1982,

ich versuche dann dochmal zu raten, auch wenn Nouba natuerlich Recht hat. Wink
Code:
Private Sub Form_Current()
    Dim ctl As Control

    If Nz(Me!txtGemarkung, "") = "" Then
        For Each ctl In Me.Controls
            If ctl.ControlType = acTextBox Then ctl.Enabled = False
        Next ctl
    End If
End Sub
Ich nehme an Du hattest es vor der For-Next-Schleife.
Da ist aber ctl noch nicht definiert, wie die Fehlermeldung schon sagt.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Stefan1982
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
20. Okt 2006, 14:34
Rufname:


AW: Control verwenden - AW: Control verwenden

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo Nouba, hallo Willi,
Ja, hatte ich. Hab jetzt deinen richtigen Code übernommen und es geht.

Dank euch beiden für die Hilfe.

Gruß

Stefan
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Subselect: Gruppierungsbegriff verwenden 5 karma12 317 16. Mai 2012, 11:52
karma12 Subselect: Gruppierungsbegriff verwenden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: "Globale" Abfrage verwenden, ist das sinnvoll ? 1 Olli10 213 19. Jan 2011, 11:22
KlausMz "Globale" Abfrage verwenden, ist  das sinnvoll ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombinationsfelder lege artis verwenden 27 remed 839 28. Nov 2010, 15:11
remed Kombinationsfelder lege artis verwenden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Operation muss eine aktualisierbare Abfrage verwenden 4 KarlKlammer 709 13. Okt 2010, 13:44
KarlKlammer (ohne Login) Operation muss eine aktualisierbare Abfrage verwenden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Operation muss eine aktualisierbare Abfrage verwenden 2 Kutsche123 1208 09. Sep 2010, 15:50
MAPWARE Operation muss eine aktualisierbare Abfrage verwenden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Werte aus Matrix für Berechnung verwenden 2 DSIEM1803 298 23. Jun 2010, 11:45
Gast Werte aus Matrix für Berechnung verwenden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Count richtig verwenden? Access 2007/2010 1 Sunn 2994 22. Mai 2010, 16:35
Nouba Count richtig verwenden? Access 2007/2010
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Benutzernamen in Abfrage verwenden 3 Tannim 322 16. Apr 2009, 23:22
Gast Benutzernamen in Abfrage verwenden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: parameter 2 mal verwenden 5 hikeda_ya 298 20. Feb 2009, 03:51
Willi Wipp parameter 2 mal verwenden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SET in Abfrage verwenden/Syntaxproblem 1 twistie 313 14. Aug 2008, 23:24
maike kaluscha SET in Abfrage verwenden/Syntaxproblem
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datum in SQL verwenden 1 Gast 398 23. Jul 2008, 13:58
Willi Wipp Datum in SQL verwenden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Binäre Arithmetik in Abfragen verwenden 3 Da Oansa 3492 02. Apr 2008, 09:05
Gast Binäre Arithmetik in Abfragen verwenden
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS