Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Wert zeitgleich in mehreren Tabellen gleichzeitig füllen?? W
zurück: Vergleich zweier Tabellen und NichtTreffer anzeigen weiter: Letzten Datensatz anzeigen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Guido Trienen
Gast


Verfasst am:
19. Okt 2006, 15:43
Rufname:

Wert zeitgleich in mehreren Tabellen gleichzeitig füllen?? W - Wert zeitgleich in mehreren Tabellen gleichzeitig füllen?? W

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Sad ICh habe mir hier an der Firma ein großes Datenbankprojekt vorgenommen. Meine Hauptgenutzte Tabelle ist so lang geworden, daß ich keine Beschreibungen mehr einfügen konnte. Fehlermeldung war, daß hier nur 2K zur Verfügung.
Somit habe ich eine zweite Tabelle angelegt, welche den gleichen Index hat, der Index ist die Kundennummer.
Wie erreiche ich es, daß ich mit füllen eines Feldes in einem Formular, hier Neueinbringung einer Kundennummer, zwei Tabellen gleichzeitig um diese Kundennummer erweitere.

Wenn mir einer Helefen könnte, wäre riesig, habe bereits über 50 Std. investiert
elecs
Gast


Verfasst am:
19. Okt 2006, 16:28
Rufname:


AW: Wert zeitgleich in mehreren Tabellen gleichzeitig füllen - AW: Wert zeitgleich in mehreren Tabellen gleichzeitig füllen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

erlichgesagt verstehe ich dein problemm nicht. Hatt deine datenbank schon 2 gigabyte erreicht? oder was heißt 2K?
steffen0815
VBA-Programmierer


Verfasst am:
19. Okt 2006, 16:30
Rufname:

AW: Wert zeitgleich in mehreren Tabellen gleichzeitig füllen - AW: Wert zeitgleich in mehreren Tabellen gleichzeitig füllen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
also entweder bin ich noch nicht wach oder ?
Zitat:
Meine Hauptgenutzte Tabelle ist so lang geworden, daß ich keine Beschreibungen mehr einfügen konnte.
Ich hab keinen Schimmer was du damit meinst
_________________
Gruß Steffen
jens05
Moderator


Verfasst am:
19. Okt 2006, 20:10
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Wert zeitgleich in mehreren Tabellen gleichzeitig füllen - AW: Wert zeitgleich in mehreren Tabellen gleichzeitig füllen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
den Link zu Relationale Datenbanken, solltest Du unbedingt studieren. ;)

_________________
mfg jens05 Wink
Guido Trienen
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
21. Okt 2006, 08:39
Rufname: Guido
Wohnort: 46284 Dorsten

Wert zeitgleich in mehreren Tabellen gleichzeitig füllen?? W - Wert zeitgleich in mehreren Tabellen gleichzeitig füllen?? W

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hoffe ich kann ein wenig Licht in die Diskussion legen
Ich habe eine Tabelle manuell angelegt.
Der Index ist die Kundennummer
Die Datenbankzeile hier sieht z.B wie folgt aus:
Feldname Felddatentyp Beschreibung
Ich habe hier jetzt sagen wir einmal 100 Feldnamen mit den Definitionen im Bereich Felddatentyp und mit einer jeweiligen Feldbeschreibung, welche dann ja später in den verschiednen Masken z.B. in der Infoleiste als Text wiedergegeben wird. Jetzt konnte ich irgendwann die Tabelle nachdem ich wieder ein neues Datenbankfeld eingefügt habe nicht mehr abspeichern, es ging nur noch wenn ich keine Beschreibung im Feld Beschreibung hatte. Diese wollte ich jedoch haben. So bin ich dann eine neue Tabelle angefangen, der ich auch einen Index mitgegeben habe der wieder auch die Kundennummer ist.
Wenn ich jetzt in der Tabelle 1 über eine Maske einen neuen Kunden hinzufüge, schreibt access mir die Kundennummer in die erste Tabelle rein, verlängert diese also, weil meine neue Tabelle aber im direkten Zusammenhang mit der ersten besteht, muss ich es jetzt erreichen, das die zweite Tabelle sich auch dann automatisch um eine Zeile mit dem Index Kundennummer aus der ersten Tabelle erweitert.
Das bekomme ich einfach nicht hin.

Wenn mir einer Helfen kann wäre super. Gerne auch in einem Telefonat. Ist mir echt wichtig

Guido
steffen0815
VBA-Programmierer


Verfasst am:
21. Okt 2006, 09:34
Rufname:

AW: Wert zeitgleich in mehreren Tabellen gleichzeitig füllen - AW: Wert zeitgleich in mehreren Tabellen gleichzeitig füllen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo Guido,
also das Beschreibungsfeld ist meiner Meinung nach nur für den Programmierer.
Ich weiß nicht was du dort für Romane hinterlegst. Es ist meiner Meinung nach nicht notwendig.
Das was in der Statusleiste angezeigt wird, kannst du jeweis im Formular setzen und ist eigentlich als Eingabehilfe für den Nutzer eher ungeeignet, Dafür ist der Tooltip oder ein aussagekräftiger Text im Formular meiner Meinung nach besser geeignet.

Auch ist eine Tabelle mit 100 Feldnamen sehr suspekt. Es gibt sicher nur wenige praktische Fälle für solch eine Konstruktion.

Prinzipiell ist Access ein praktisch erprobtes System. Immer wenn man bei einem solchen System an die Grenzen kommt, ist es sehr wahrscheinlich, dass man etwas falsch gemacht hat (falsches Konzept oder falsche Software)

Also ich bin weiterhin der Meinung, dass dein Datenbankkonzept überdacht werden sollte.

_________________
Gruß Steffen
Guido Trienen
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
21. Okt 2006, 11:38
Rufname: Guido
Wohnort: 46284 Dorsten

AW: Wert zeitgleich in mehreren Tabellen gleichzeitig füllen - AW: Wert zeitgleich in mehreren Tabellen gleichzeitig füllen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Guido Trienen am 21. Okt 2006, um 11:29 hat folgendes geschrieben:
Über das Datenbankkonzet lässt sich sicherlich streiten, ca. 1000 Kunden ist der Index der Tabelle. Und diese Kunden haben alle für die Waren die wir verkaufen einen hinterlegten Preis, dieses gruppiert sind aber immer noch 200 Felder, Diese Felder in mehrere Tabellen aufgeteilt, damit auch ein wenig Struktur reinkommt war die Idee. Schade nur das ich die Lösung nicht gefunden habe, werde jetzt eine richtig große Tabelle machen udn auf die Struktur mit den Bemerkungen verzichten. Wenn ich irgendwann es raus bekomme, dann schreib ich noch was hier rein, ansonsten wenn einer die Lösung kennt, bewahrt mich das Halt von der Neuprogrammierung vieler Masken

Guido

Habe die offizielle Problembeschreibung gefunden, die Lösung mit mehreren Spalten jedoch noch nicht.

Problembeschreibung:
Zitat:
Dieser Fehler kann auftreten, wenn Sie die zulässige Spaltenanzahl einer Tabelle oder die für eine Datei zulässige Anzahl von Sperrungen überschritten haben.
Wenn eine Tabelle mehr als die Höchstzahl erlaubter Spalten enthält, wählen Sie Komprimieren und Reparieren aus der Menü-Option Extras - Datenbank-Dienstprogramme. Dadurch werden aus der Tabellendefinition Spaltenverweise entfernt, die als gelöscht markiert wurden (Löschvorgänge finden effektiv erst statt, wenn die Datenbank komprimiert wird, und werden bis dahin in der Gesamtzahl der Spalten mitgezählt).
Wenn die Höchstanzahl an Sperren pro Datei überschritten wurde, können Sie die Zahl erhöhen, indem Sie den Registrierungseintrag für den lokalen Computer bearbeiten. Diese Option wird jedoch nicht empfohlen.
Suchen Sie den Registrierungswert MaxLocksPerFile mithilfe des Windows Registrierungs-Editors (regedit.exe), und erhöhen Sie den Wert.
Der Wert MaxLocksPerFile wird als Bestandteil folgenden Schlüssels gespeichert:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Jet\4.0\Engines\Jet 4.0
Wenn Sie einen Wert in der Windows-Registrierung ändern, besteht keine Garantie, dass die Registrierung nicht beschädigt wird und Windows unbrauchbar macht. Das Bearbeiten der Registrierung geschieht auf eigene Gefahr. Wenn Sie sie bearbeiten, wird Ihnen dringlich empfohlen, eine Sicherungskopie der Registrierung zu erstellen, bevor Sie jegliche Änderung durchführen.

Nachtrag: Guido Trienen am 21. Okt 2006 um 11:41 hat folgendes geschrieben:
Nicht 2 Gigi sondern zwei Kilo,

mittlerweile weiß ich das meine Tabelle zuviele Felder hatte, daß ich anfänglich noch ein Paar einfügen konnte, lag nur daran, daß ich eine komprimierung haben laufen lassen. Die Registry möchte ich eigentlich unverändert lassen. Meine Lösungsidee muss eigentlich funktionieren.

Wenn eine Idee, dann melden, ansonsten hoffe ich die Lösung noch zu finden.
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
21. Okt 2006, 12:47
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: Wert zeitgleich in mehreren Tabellen gleichzeitig füllen - Re: Wert zeitgleich in mehreren Tabellen gleichzeitig füllen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi Guido Trienen,

wenn ich das Problem jetzt richtig verstanden habe dann sollte die Tabellenstrucktur etwa so aussehen
tblKunde
IdKunde Autowert {Primaerschluessel}
TxVorname Text
...

tblArtikel
IdArtikel Autowert {Primaerschluessel}
TxArtikel Text
...

tblKundeArtikelPreis
IdKundeArtikelPreis Autowert {Primaerschluessel}
IdKunde Zahl (Long) {Fremdschluessel}
IdArtikel Zahl (Long) {Fremdschluessel}
CuPreis Waehrung
...

Der Preis koennte natuerlich auch noch in eine Extra-Tabelle und man koennte ueber Standardpreise etc. nachdenken.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 2 gleiche Tabellen in 2 verschiedenen DB verknüpfen 2 mondi 1015 23. Jun 2004, 10:10
mondi 2 gleiche Tabellen in 2 verschiedenen DB verknüpfen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten aus mehreren Tabellen in einer Gesamttabelle richtig e 5 hoschi 1573 04. Jun 2004, 13:01
stpimi Daten aus mehreren Tabellen in einer Gesamttabelle richtig e
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 2 tabellen vergleichen 4 Lordoo88 1555 03. Jun 2004, 16:43
Lordoo88 2 tabellen vergleichen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)?? 3 Michel_9 1005 26. Mai 2004, 14:28
Michel_9 kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zwei Tabellen zusammenfügen und Nullwerte überschreiben 1 m.hataj 1304 13. Mai 2004, 18:10
faßnacht(IT); Zwei Tabellen zusammenfügen und Nullwerte überschreiben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kriterium - datensatz nur in einer von zwei tabellen 3 budking82 1000 11. Mai 2004, 12:59
budking82 kriterium - datensatz nur in einer von zwei tabellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage erstelen, die zwei tabellen vergleicht 2 pucky 802 27. Apr 2004, 10:53
ProLogistik Abfrage erstelen, die zwei tabellen vergleicht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abgleich von 2 tabellen in access 2003 4 Fierce 1719 16. Apr 2004, 08:27
el_gomero Abgleich von 2 tabellen in access 2003
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit % Wert 1 Seppi 474 25. März 2004, 22:28
reke Abfrage mit % Wert
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: neue Tabellen erzeugen; kopieren 7 DiplomandSPS 1323 25. März 2004, 10:01
fridgenep neue Tabellen erzeugen; kopieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 2 Tabellen in eine neue 18 Gast 2365 23. März 2004, 10:44
mrd 2 Tabellen in eine neue
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert einer Abfrage in Tabelle kopieren? 1 BerlinerWolf 2009 21. März 2004, 12:43
Maya Wert einer Abfrage in Tabelle kopieren?
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe