Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Kontrollkästchen
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Formular schließen, ohne es zu speichern weiter: fortlaufende Nummerierung Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Gudrun_100
Gast


Verfasst am:
14. Okt 2006, 10:49
Rufname:

Kontrollkästchen - Kontrollkästchen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi

Habe ein ein Hauptformular und ein Unterformular. Im Hauptformular habe ich ein Kontrollkästchen.
Nun möchte ich ,wenn ich im Unterformular einen neuen Datensatz eingebe, das im Hauptformular im Kästchen automatisch ein Häkchen gesetzt wird.

Wenn das möglich ist bitte um Hilfe
Danke schon mal im Voraus
Gudrun
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
14. Okt 2006, 10:54
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: Kontrollkästchen - Re: Kontrollkästchen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi Gudrun_100,

das koenntest Du z.B. mit dem Formular-Ereignis Nach Eingabe (AfterInsert) des Unterformulars so machen
Code:
Private Sub Form_AfterInsert()
    Me.Parent!DeinKontrollkaestchen = True
End Sub

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Gudrun_100
Gast


Verfasst am:
14. Okt 2006, 11:00
Rufname:

AW: Kontrollkästchen - AW: Kontrollkästchen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

super

Danke für die schnelle Hilfe
Falls ich jetzt im Unterformular den neuen Datensatz aber wieder löschen muss bleibt das Häkchen im Hauptformular
Geht da auch noch was ?
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
14. Okt 2006, 12:03
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Kontrollkästchen (II) - Re: Kontrollkästchen (II)

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi Gudrun_100,

schau Dir mal die Formular-Ereignisse Vor Loeschen (BeforeDelete)
und Beim Loeschen (Delete) an. Damit solltest Du weiter kommen Wink
Code:
Private Sub Form_BeforeDelConfirm(Cancel As Integer, Response As Integer)
    'Löschen wird auf jeden Fall durchgeführt (keine Anzeige der Abfrage!)
    'Die Entscheidung wird bereits in Form_Delete getroffen!
    Response% = acDataErrContinue
    Me.Parent!DeinKontrollkaestchen = False
End Sub

Private Sub Form_Delete(Cancel As Integer)
    Dim strText     As String
    Dim varAnswer   As Variant
   
    strText = "Solle dieser Datensatz gelöscht werden?" & vbCrLf & vbCrLf & _
              "Abbrechen des Löschvorganges mit [Nein]"
    varAnswer = MsgBox(strText, vbYesNo + vbQuestion, "Löschabfrage")
    If varAnswer = vbNo Then Cancel = True
End Sub
(ungetestet)
Ich bin mir aber nicht sicher ob es nicht eine einfachere und sicherere Methode fuer Dein Probelm gibt.
Was willst du denn mit dem Kontrollkaestchen wirklich anzeigen?
Ist es ein gebundenes Kontrollkaestchen?

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Gudrun_100
Gast


Verfasst am:
14. Okt 2006, 12:21
Rufname:


AW: Kontrollkästchen - AW: Kontrollkästchen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Gudrun_100 am 14. Okt 2006 um 12:07 hat folgendes geschrieben:
Das Kontrollkästchen soll mir nur anzeigen ob es im Unterformular Daten gibt oder nicht.

Weswegen ich das will:
Beim öffnen des Hauptformulares sehe ich das angesprochene UF nicht da mehrere Uunterformulare in Registerseiten stecken.

Funktioniert super.....danke nur...
habe jetzt probiert 2 neue Datensätze im UF einzugeben und dann nur 1 Datensatz gelöscht.....
das Häkchen sollte nun bleiben da ja noch 1 Datensatz vorhanden ist...

hmmm....ist doch etwas komplizierter das Ganze
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
14. Okt 2006, 12:25
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Kontrollkästchen - AW: Kontrollkästchen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo Gudrun,

versuchs doch mal im Beim Anzeigen Ereignis des Unterformulars mit diesem Ausdruck.
Code:
Private Sub Form_Current()
  Me.Parent![KontrollkaestchenName] = Me.Recordset.RecordCount <> 0
End Sub

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
14. Okt 2006, 12:35
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Kontrollkästchen (III) - Re: Kontrollkästchen (III)

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi Gudrun_100,

das hatte ich schon fast befuerchtet Wink
Der Ansatz von Noube sollte dein Problem komplett loesen.
D.h. meine Codevorschlaege kannst Du wieder entfernen.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
14. Okt 2006, 13:00
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Kontrollkästchen - AW: Kontrollkästchen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo Gudrun,

eine andere Variante wäre, sich die Anzahl der Datensätze des Unterformulars in einem Textfeld anzuzeigen - das ist dann noch etwas informativer.

In einem (versteckten) Textfeld im Formularfuß oder im Formularkopf des Unterformulars könnte man
Code:
=Anzahl(*)
als Steuerelementinhalt vorgeben. Im Hauptformular kann dann in einem weiteren Steuerelement darauf verwiesen werden.
Code:
=[Unterformularname].[Form]![TextfeldnameMitObenStehenderFunktion]
Für das Kontrollkästchen sollte man diesen Ausdruck verwenden können.
Code:
=[Unterformularname].[Form]![TextfeldnameMitObenStehenderFunktion]<>0

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
Gudrun_100
Gast


Verfasst am:
14. Okt 2006, 13:33
Rufname:

AW: Kontrollkästchen - AW: Kontrollkästchen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

hab den code probiert....

Fehlermeldung
Zitat:
Sie können diesem Objelt keinen Wert zuweisen
erscheint beim Öffnen des Hauptformulares.
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
14. Okt 2006, 13:49
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Kontrollkästchen (IV) - Re: Kontrollkästchen (IV)

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

@Nouba,

oder auch einfach
Code:
Private Sub Form_Current()
    Me.Parent![KontrollkaestchenName] = Me.Recordset.RecordCount <> 0
    Me.Parent![TextfeldName] = Me.Recordset.RecordCount
End Sub
Diese Loesung fuehrt allerdings zu Problemen,
wenn die Formular-Eigenschaft Anfuegen zulassen (AllowAdditions) den Unterformulars auf Nein (False) gesetzt ist.
Dann wird die Anzeige nicht aktualisiert.
Bei Deiner letzten Loesung erscheint dann im Textfeld die Anzeige #Fehler, das kann man aber so abfangen
Code:
=Wenn(IsError(Unterformularname!TextfeldnameMitObenStehenderFunktion);0;Unterformularname!TextfeldnameMitObenStehenderFunktion)
bzw.
=Wenn(IsError(Unterformularname!TextfeldnameMitObenStehenderFunktion);Falsch;Unterformularname!TextfeldnameMitObenStehenderFunktion<>0)

PS Hi Gudrun_100, welche Version meinst Du jetzt?
Wenn Du den Vorschlag von Nouba mit dem Steuerelementinhalt (ControlSource) verwendest,
dann darfst Du diesen Steuerelementen keine Werte mit anderen VBA-Code zuweisen!

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Gudrun_100
Gast


Verfasst am:
14. Okt 2006, 15:00
Rufname:

AW: Kontrollkästchen - AW: Kontrollkästchen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Gudrun_100 am 14. Okt 2006 um 14:08 hat folgendes geschrieben:
Ich möchte mir die anzahl an datensätzen nicht anzeigen lassen...das brauch ich nicht wirklich...is aber ne coole sache

Mea Culpa, sorry
Habe vielleicht bei der Beschreibung was wichtiges vergessen:
Ich öffne die Datenbank
Ich sehe ein Formular....darin eingebettet ist ein Unterformular...daruin eingebettet Registerseiten...und darin eingebettet wiederum Unterformulare

Das Kontrollkästchen steht in der 2. Ebene und der neue Datensatz soll im UF dieses Unterformulares eingetragen werden.
Ich hab quasie ein HF, ein UF des HF und ein UF des UF

Vielleicht funkt der Code
Code:
    Me.Parent![KontrollkaestchenName] = Me.Recordset.RecordCount <> 0
deshalb nicht ?

Gudrun_100 am 14. Okt 2006 um 14:41 hat folgendes geschrieben:
ALLES KLAR

der Fehler lag bei mir

Danke vielmals für die Hilfe
...und schönen Tach noch
Gruß
Gudrun

jetzt bin ich noch immer da....

hab da noch ne Frage:

ich habe 3 einzelne Kontrollkästchen...wird jetzt in zumindest einem Kästchen (können aber auch alle 3 sein) ein Haken gesetzt soll mir autom. ein Haken in einem 4. Kontrollkästchen gesetzt werden.

Greetz Gudrun
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
14. Okt 2006, 16:48
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Kontrollkästchen (V) - Re: Kontrollkästchen (V)

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi Gudrun_100,

koenntest Du un bitte etwas mehr Informationen geben?
Welche Methode verwendest Du denn jetzt?
Hast Du die Formular-Eigenschaft Anfuegen zulassen (AllowAdditions) des UFo's auf Ja (True) gesetzt?
Und die noch offenen Fragen aus meinem 2. Beitrag:
Was willst du denn mit dem Kontrollkaestchen wirklich anzeigen?
Ist es ein gebundenes Kontrollkaestchen?
Eine moegliche Variante waere
Code:
Private Sub Form_Current()
    With Me.Parent
        ![KontrollkaestchenName1] = Me.Recordset.RecordCount <> 0
        ![KontrollkaestchenName4] = (![KontrollkaestchenName1] Or _
                                     ![KontrollkaestchenName2] Or _
                                     ![KontrollkaestchenName3])
    End With
End Sub

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Gudrun_100
Gast


Verfasst am:
14. Okt 2006, 17:18
Rufname:

AW: Kontrollkästchen - AW: Kontrollkästchen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

die anfrage mit den 4 Kontrollkästchen ist schon wieder was andres....
bin jetzt im Hauptformular (Formular 1. Ebene)
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
14. Okt 2006, 17:27
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Kontrollkästchen (VI) - Re: Kontrollkästchen (VI)

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi Gudrun_100,

danke Wink das beantwortet dann ja alle meine Fragen Crying or Very sad

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Gudrun_100
Gast


Verfasst am:
14. Okt 2006, 17:33
Rufname:


AW: Kontrollkästchen - AW: Kontrollkästchen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Um noch genauer zu erklären:

Öffne die DB und sehe mein Hauptformular.
In diesem sind mehrere (7) steuerelemnt gebundene Kontrollkästchen:

Kontrollkästchen "Künstlicher Aufschluss" --- Dazu können gehören Strassenanschnitt oder Steinbruch (2 Kästchen).

Kontrollkästchen "Natürlicher Aufschluss" --- Dazu können gehören Höhle oder Streufund( 2 Kästchen).

Kontrollkästchen "Unbekannt" .

Theoretisch soll beim "Häkchen" setzen alles möglich sein.
Beispiel: Es gibt einen Steinbruch - Ich setze hier mein Häkchen (autom. wird Häkchen im Kästchen "Natürlicher Aufschluss" gesetzt.
Daneben gibt es aber auch eine Höhle und einen Streufund. - Ich setze hier meine Häkchen (autom. wird Häkchen im Kästchen "Künstlicher Aufschluss" gesetzt.

Kann Nirgendwo eine Auswahl getroffen werden soll Kontrollk. "Unbekannt" autom. aktiviert sein und alle anderen leer sein (versteht sich)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kontrollkästchen in Abfrage auswerten 8 pekra62 93 10. März 2014, 10:06
pekra62 Kontrollkästchen in Abfrage auswerten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage(kriterium) mit Kontrollkästchen ein und ausschalten 15 MissHappy 289 12. Nov 2013, 20:58
Gast Abfrage(kriterium)  mit Kontrollkästchen ein und ausschalten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Checkbox/Kontrollkästchen in Formular als Abfragenkriterium 3 Pinpal 1008 15. Sep 2011, 16:56
MiLie Checkbox/Kontrollkästchen in Formular als Abfragenkriterium
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Probleme mit Ja/Nein Kontrollkästchen 1 Michaelone 587 14. Apr 2011, 10:41
MissPh! Probleme mit Ja/Nein Kontrollkästchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragefehler bei Haken in Kontrollkästchen 10 rw1981 1323 13. Nov 2009, 15:50
Gast Abfragefehler bei Haken in Kontrollkästchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage anhand von Kontrollkästchen 19 nadja09 1192 28. Aug 2009, 12:16
Willi Wipp Abfrage anhand von Kontrollkästchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Deaktivierung von Drop-Down bei "JA" auf Kontrollk 8 SilkeIST 303 27. Jul 2009, 10:16
SilkeIST Deaktivierung von Drop-Down bei "JA" auf Kontrollk
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Darstellungsart "Kontrollkästchen" per Code setzen 3 fragerer 286 13. März 2009, 16:32
Gast Darstellungsart "Kontrollkästchen" per Code setzen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Ja/Nein-Feld in Abfrage mit Text statt Kontrollkästchen 5 PeterD 4446 11. März 2008, 23:59
Gast Ja/Nein-Feld in Abfrage mit Text statt Kontrollkästchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Mit Kontrollkästchen die Farbe eines Feldes ändern 8 MarcoX 997 24. Sep 2007, 20:35
MarcoX Mit Kontrollkästchen die Farbe eines Feldes ändern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wenn-Abfrage mit Bezug auf ein Kontrollkästchen 3 willis23 1082 07. Feb 2007, 21:44
willis23 Wenn-Abfrage mit Bezug auf ein Kontrollkästchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bedingung mit mehreren Kontrollkästchen 2 sambagold 897 03. Jan 2007, 16:49
sambagold Bedingung mit mehreren Kontrollkästchen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS