Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Variable Darstellung von Unterformularen
zurück: Anzahl ohne Doppelte in einem Feld weiter: Listenfelder für Dateneingabe Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Lothar_OMC
Gast


Verfasst am:
14. Okt 2006, 08:09
Rufname:

Variable Darstellung von Unterformularen - Variable Darstellung von Unterformularen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Ich stelle in einem Formular unter anderem das Feld "Dateiname" dar. Als Unterformular soll je nach Datensatz ein Formular angezeigt werden, das den selben Namen wie der Wert im Feld Dateiname hat.

Leider habe ich noch nicht gefunden ob und wie ich dieses Problem lösen kann.

Für schnelle Hilfe wäre ich dankbar - Formular hätte schon am Freitag fertig sein müssen.

Lothar
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
14. Okt 2006, 14:56
Rufname:
Wohnort: b. Dresden


AW: Variable Darstellung von Unterformularen - AW: Variable Darstellung von Unterformularen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

dh es ist kein eingebettetes Formular, wenn das Form nur den einen DS hat, könntest Du im Formularereignis "beim Öffnen" probieren:
Code:
Private Sub Form_Open(Cancel As Integer)
    Me.Caption = Me!Dateiname
End Sub

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
Lothar_OMC
Access-Kämpfer


Verfasst am:
14. Okt 2006, 18:08
Rufname:

AW: Variable Darstellung von Unterformularen - AW: Variable Darstellung von Unterformularen

Nach oben
       Version: Office 2003

Klappt leider nicht. Beispiel (db1.mdb)
Ach ja rechte Maustauste und speichern unter

Höchtwahrscheinlich hab ichs an die Falsche Stelle geschrieben oder sonst einen Fehler gemacht
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
14. Okt 2006, 19:10
Rufname:
Wohnort: b. Dresden

AW: Variable Darstellung von Unterformularen - AW: Variable Darstellung von Unterformularen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

"Sätze1" ist das Formular welches geöffnet wird und den Namen anzeigen soll? Na dann schreib mal in den DS etwas anderes rein, ausser dem Formularnamen Wink
Beachte bitte, JEDES Formular hat SEINE eigenen Ereignisse. 2* Form_Open in einem Formular meckert der Debugger an, entferne das. Öffne das von Dir als Unterformular bezeichnete Form im Entwurf. Oben links findest Du ein kleines schwarzes Viereck, Doppelklick darauf. Es öffnet sich das Eigenschaftsfenster - Register - Ereignisse - "beim Öffnen", klick rechts auf die "..." und wechsle ins VBA-Fenster, hier schreibst Du obige Codezeile hinein.

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
Lothar_OMC
Access-Kämpfer


Verfasst am:
14. Okt 2006, 19:50
Rufname:

AW: Variable Darstellung von Unterformularen - AW: Variable Darstellung von Unterformularen

Nach oben
       Version: Office 2003

Ach so, jetzt hab ichs Glaube ich Begriffen:

Mit Caption kann ich aber nur den Namen des Formulars (Anzeige in der Statuszeile ändern) Ich müsste aber damit das "Herkunftsobjekt" also den wirklichen Namen beeinflussen können. Beispiel:

Wenn in einem Datensatz (es existiert nur einer) in einem Feld der Wert "ABC" angezeigt wird, so soll in dem Unterformular das Formular "ABC" angezeigt werden.

Irgendwie muss das doch zu schaffen sein.

Danke

Lothar
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
14. Okt 2006, 20:26
Rufname:
Wohnort: b. Dresden

AW: Variable Darstellung von Unterformularen - AW: Variable Darstellung von Unterformularen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

Du kannst den Namen aus dem Feld an den OpenForm Befehl übergeben, zB beim Klicken:
Code:
Private Sub Feldname_Click()
    DoCmd.OpenForm Me!Feldname, acNormal
End Sub

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
Lothar_OMC
Access-Kämpfer


Verfasst am:
15. Okt 2006, 10:36
Rufname:

AW: Variable Darstellung von Unterformularen - AW: Variable Darstellung von Unterformularen

Nach oben
       Version: Office 2003

Lothar_OMC am 14. Okt 2006 um 20:39 hat folgendes geschrieben:
Vielen Dank,

Wenn es denn auch noch möglich wäre das Ganze im Unterformular darzustellen bin ich glücklich.

Ist ansonsten für den Anwender immer ein bischen blöd wenn zusätzlich noch ein zweites fenster aufgeht.

Danke Lothar

Lösung gefunden:

Nach einer halben Nacht, Kopfschmerztabelleten wegen Grippe:
Code:
    Forms![Aktuelles Formular]![Unterformular].SourceObject = _
                                            Forms![Aktuelles Formular]![Feld1]
Trotzdem vielen Dank für die Hilfe

(P.S.: Würde nochj eine Befahglsauflistung suchen die Übersichtlicher ist als die in VBA / Access)
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
15. Okt 2006, 11:45
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: Variable Darstellung von Unterformularen - Re: Variable Darstellung von Unterformularen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Lothar_OMC,

wenn es sich wirklich um das Aktuelle Formuar handelt, dann kann man auch den direkten Bezug ueber Me verwenden Wink
Code:
    Me![Unterformular].SourceObject = Me![Feld1]

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: variable Abfrage bei verknüpften Tabellen 2 Gast 306 14. Dez 2011, 17:06
clemens25 variable Abfrage bei verknüpften Tabellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Variable Datumswerte in einer SQL-Developer Abfrage 2 mbbrth10 1253 03. Mai 2011, 17:16
mbbrth10 Variable Datumswerte in einer SQL-Developer Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Variable Felder in einer Abfrage 2 Gingi 1038 09. Sep 2010, 22:24
Gast Variable Felder in einer Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit variable als kriterium 11 mütze0815 305 24. März 2010, 02:53
mütze0815 Abfrage mit variable als kriterium
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Variable aus Formular an Anfügeabfrage übergeben 2 Gast 927 10. Aug 2009, 19:31
Gast Variable aus Formular an Anfügeabfrage übergeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit Variable? 7 Ferialpraktikant 399 06. Aug 2009, 13:49
Ferialpraktikant Abfrage mit Variable?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Grafische Darstellung eine Organigramms 1 Heavyduty 807 04. März 2009, 15:14
peterchen1 Grafische Darstellung eine Organigramms
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Darstellung von Zehntelsek und Berechnung von ZwZeiten 3 wesian2000 906 23. Feb 2009, 11:39
JörgG Darstellung von Zehntelsek und Berechnung von ZwZeiten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access VB - SQL Date Variable Unbekannt 4 rarspace01 2430 12. Jan 2009, 15:24
Gast Access VB - SQL Date Variable Unbekannt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Variable in Pfad für Tabellenerstellungsabfrage einbauen 6 damoddin 1937 30. Okt 2008, 17:28
damoddin Variable in Pfad für Tabellenerstellungsabfrage einbauen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: variable Spalte 3 Eva22 512 03. Jun 2008, 17:06
Willi Wipp variable Spalte
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: ODBC-Verbindung DSN aus ini-Datei oder Variable 2 Ichbindabei 2129 22. Apr 2008, 08:44
Ichbindabei ODBC-Verbindung DSN aus ini-Datei oder Variable
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme