Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
mehrere werte bei einer listbox selektion speichern
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
zurück: Wenn Kombifeld bestimmter Wert dann Feld für Datum weiter: herkunftsobjekt eines Unterformula per Button verändern Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
mk2
Gast


Verfasst am:
17. Okt 2006, 11:38
Rufname:

AW: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern - AW: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern

Nach oben
       Version: Office 2003

ganz so falsch ist es glaub ich nicht, nicht verwechseln bitte, der "code" oben ist nur die ausgabe im Direktfenster, d.h. die 55 stunden liest er schonmal raus.
momentan soll er erst mal nur aus dem feld txtmaschine die stunden in die tabelle "tblauftrag_tag" -> "Maschinenstd" speichern.

spaltennamen in tblauftrag_tag:
bankraumstd, oberflaechestd, montagestd, sonstigestd
bankraum_b, oberflaech_b, montage_b, sonstige_b

textfelder im Formular mitarbeiter:
txtbankraum, txtoberflaeche, txtmontage, txtsonstige
txtbankraum_b, txtoberflaeche_b, txtmontage_b, txtsonstige_b

(das "_b" steht für die beschreibung der stunden (feilen) falls es weiterhilft.) Mir geht es aber momentan nur mal um die maschinenstd, der rest sollte ja dann ähnlich vom code her aussehen.
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
17. Okt 2006, 12:57
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern(III) - Re: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern(III)

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi mk2,

der Unterschied zwischen einer Aktualisierungs- und einer Anfuege-Abfrage ist Dir klar?
Du springst zwischen beiden Variaten hin und her.
Wenn Du einen neuen DS mit den aktuellen Maschienenstunden des Formulars enfuegen willst,
dann vielleicht so?
Code:
    Dim anr As String
   
    anr = Me!lstauftragswahl
    SQL_einfuegen_std = "INSERT INTO tblauftrag_tag " & _
                               "(Maschinestd, auftragsnr) " & _
                        "VALUES (" & Me!txtmaschine & ", " & anr & ");"
   Debug.Print SQL_einfuegen_std 'Ausgabe im Direktfenster (Strg+G; Testfenster)
   CurrentDb.Execute SQL_einfuegen_std
Fuer die anderen Felder musst Du das dann entsprechend erweitern.
_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
mk2
Gast


Verfasst am:
17. Okt 2006, 16:48
Rufname:

AW: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern - AW: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern

Nach oben
       Version: Office 2003

hi willi, der unterschied ist mir klar, der vorschlage für eine aktualisierungsabfrage kam von jens, deshalb wollte ich es nicht unversucht lassen. hoffe auch das dies langsam der letzte beitrag zu diesem thema ist. dein vorschlag funktioniert soweit auch, es werden alle werte bis auf kundennr und auftragsbeschreibung übernommen. ich weiss auch wo das problem ist, bloß nicht wie ich es löse
Code:
    Dim anr As String
    Dim kdnr As String
    Dim mas As String
    Dim brs As String
    Dim ofs As String
    Dim mos As String
    Dim sos As String
    Dim p As String
    Dim ab As Variant
    Dim masb As Variant
    Dim brsb As Variant
    Dim ofsb As Variant
    Dim mosb As Variant
    Dim sosb As Variant
    Dim mnr As String
   
    anr = Me!lstauftragswahl
    kdnr = Table!tblauftrag!Kundennr
    mas = Me!txtmaschine
    brs = Me!txtbankraum
    ofs = Me!txtoberflaeche
    mos = Me!txtmontage
    sos = Me!txtsonstige
    p = Me!txtpause
    ab = Table!tblauftrag!Auftragsbeschreibung
    masb = Me!txtmaschine_b
    brsb = Me!txtbankraum_b
    ofsb = Me!txtoberflaeche_b
    mosb = Me!txtmontage_b
    sosb = Me!txtsonstige_b
    mnr = Me!lstmitarbeiter
    SQL_einfuegen_std = _
        "INSERT INTO tblauftrag_tag " & _
               "(kundennr, mitarbeiternr, Maschinenstd, Bankraumstd, " & _
                "oberflaechestd, montagestd, sonstigestd, pausen, " & _
                "maschinen_beschreibung, bankraum_beschreibung, " & _
                "oberflaeche_beschreibung, montage_beschreibung, " & _
                "sonstige_beschreibung, auftragsnr) " & _
        "VALUES (" & kdnr & ", " & mnr & "," & mas & ", " & brs & ", " & _
                     ofs & ", " & mos & ", " & sos & ", " & p & "," & _
                     masb & "," & brsb & "," & ofsb & "," & mosb & "," & _
                     sosb & "," & anr & ");"
    Debug.Print SQL_einfuegen_std 'Ausgabe im Direktfenster (Strg+G; Testfenster)
    CurrentDb.Execute SQL_einfuegen_std
das problem ist, dass nur ein wert aus der listbox (lstauftragswahl) übernommen werden kann, was in diesem fall die auftragsnummer ist. wenn ich z.b. "kdnr = Me!lstauftragswahl" im code schreibe, gibt er mir logischerweise nur die auftragsnummer zurück.
nun habe ich versucht (wie bei der variablen deklaration erkennbar ist)
die werte ("kdnr" und "ab")aus der tabelle tblauftrag zu entnehmen, was so eben auch nicht funktioniert. bekomme die meldung: "objekt erforderlich"
Hoffe es ist nur ne kleinigkeit noch....

Gruß und Dank Markus
Nachtrag: mk2 am 17. Okt 2006 um 17:19 hat folgendes geschrieben:
ach ja, ich vergaß zu erwähnen, die listbox (lstauftragswahl) bezieht ihre werte aus der abfrage "auftragswahl", kann ich es mit hilfe der abfrage vll verwirklichen.
beispiel:
kdnr = abfrage!auftragswahl!kundennr
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
17. Okt 2006, 17:56
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern(III) - Re: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern(III)

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi mk2,

ich gebe zu ich habe jetzt nicht das ganze Thema im Einzelnen gelesen Wink
Warum bindest Du eigentlich nicht einfach das Formular direkt an die Tabelle?
Warum mochtest Du mehrere Daten die aus einer Tabelle stammen in ener andern Tabelle speichern?
IN der Regel reicht es den Primaerschluessel als Fremdschluessel in die ander Tabelle zu uebernehmen.
Die andern Informationen kann amn sich jeder Zeit wieder ueber die Abfragen dazuholen.
Aber falls das nicht geht und ich Dich richtig verstanden habe, dann versuch es mal so
Code:
    anr = Me!lstauftragswahl
    kdnr = Me!lstauftragswahl.Column(1) ' 2. Spalte???
    ab = Me!lstauftragswahl.Column(1) ' 3. Spalte???
Sonst bleibt nur noch die DLookup-Funktion oder ein Recordset.
_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
mk2
Gast


Verfasst am:
17. Okt 2006, 23:57
Rufname:


AW: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern - AW: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern

Nach oben
       Version: Office 2003

hi willi, hi jens

wunderbar, haut endlich hin. danke, danke, danke!!!
falls es von interesse ist, zu deinen fragen noch kurz:
Zitat:
Warum bindest Du eigentlich nicht einfach das Formular direkt an die Tabelle?
Warum mochtest Du mehrere Daten die aus einer Tabelle stammen in ener andern Tabelle speichern?

wenn du das formular angeschaut hast, das ich online gestellt hab, dann siehstu das sich in dem mitarbeiter formular (wo die stunden erfasst werden) ein unterformular befindet, das die stunden pro mitarbeiter pro TAG anzeigt (deshalb tblauftrag_tag) und am nächsten tag in die tabelle tblauftrag_akt verschoben wird. wenn sich nun ein auftrag über mehrere tage zieht, wird dieser auftrag (z.b. Auftragsnr 15) von tblauftrag_tag in tblauftrag_akt verschoben und kann am nächsten tag nicht mehr bearbeitet werden. deshalb habe ich die auftragsnr, kdnr, auftragsbeschreibung in die tabelle tblauftrag angelegt und kann somit in der listbox (lstauftragswahl) solange angezeigt werden, bis sie vom "auftragsverwalter" als abgeschlossen verzeichnet wird.
denke das es auch dafür einen anderen, vll sogar einfacheren lösungsweg gibt, aba naja egal jetzt....
nochmal herzlichen dank

Gruß Markus
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 2 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL abfrage in einer Tabelle Speichern 0 Oberwald 2284 27. Jun 2005, 17:08
Oberwald SQL abfrage in einer Tabelle Speichern
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Access Werte innerhalb einer Tabelle berechnen 1 Elmar9700 1684 21. Jun 2005, 16:26
Willi Wipp Access Werte innerhalb einer Tabelle berechnen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Werte Zählen, aber bestimmte nicht dazu addieren 1 MrMarley 897 14. Jun 2005, 02:21
tobes Werte Zählen, aber bestimmte nicht dazu addieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensätze in 2 Tabellen vergleichen und Werte korrigieren 1 Keine Ahnung 1079 17. Mai 2005, 10:24
Gast Datensätze in 2 Tabellen vergleichen und Werte korrigieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Gleich bleibende Werte 2 adiag 565 12. Mai 2005, 20:00
adiag Gleich bleibende Werte
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bilder in Tabelle speichern?? 4 doc77 1096 02. Feb 2005, 18:38
doc77 Bilder in Tabelle speichern??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage die werte anfügt 2 Zoran 495 26. Jan 2005, 14:24
Zoran Abfrage die werte anfügt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage Top2 Werte 2 Zoran 1209 25. Jan 2005, 18:03
Zoran Abfrage Top2 Werte
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: automatisch in txt-Datei speichern 3 Natascha 668 11. Jan 2005, 10:28
Natascha automatisch in txt-Datei speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: datenbank speichern 2 Diggler 567 27. Dez 2004, 16:52
Diggler datenbank speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: DISTINCT liefert dennoch doppelte Werte - wie das möglich? 4 GoingMad_ 1589 23. Nov 2004, 22:06
GoingMad DISTINCT liefert dennoch doppelte Werte - wie das möglich?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: eingefügte Bilder wieder als datei speichern ?! 2 icke 1210 22. Okt 2004, 07:19
Gast eingefügte Bilder wieder als datei speichern ?!
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: JavaScript