Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
mehrere werte bei einer listbox selektion speichern
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Wenn Kombifeld bestimmter Wert dann Feld für Datum weiter: herkunftsobjekt eines Unterformula per Button verändern Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
mk2
Gast


Verfasst am:
09. Okt 2006, 18:09
Rufname:

mehrere werte bei einer listbox selektion speichern - mehrere werte bei einer listbox selektion speichern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo, habe folgendes problem.
habe im meiner DB eine listbox angelegt, in der ich auftragsnr, kundennr, auftragsbeschreibung angezeigt bekomme. die werte beziehe ich über eine abfrage (auftragsauswahl) aus der tabelle "tblauftrag", in die sie über ein formular vom "auftragsverwalter" angelegt werden. diese daten benötigen die mitarbeiter anschließend in einem anderen formular (mitarbeiter) um ihre stunden, tätigkeiten usw zu erfassen. nun will ich, das die oben genannten werte in der tabelle auftrag_tag" gespeichert werden und weiss nicht wie es funktioniert, mehrere werte bei einer auswahl abzuspeichern.
momentan müssen auftragsnr, kundennr, u auftragsbeschreibung extra ausgewählt werden, was überflüssig ist, da sich auf eine auftragsnr nur ein kunde u eine auftragsbeschreibung bezieht.

formularname: mitarbeiter
datensatzherkunftstabelle: tblauftrag
datensatzablagetabelle: tblauftrag_tag
listbox: lstauftragswahl

habe schon ein wenig gesucht und auch etwas interesantes gefunden. laut aussage eines forum members sollte diese abfrage funktionieren:
Code:
    Dim test As String

    test = Me!lstauftragswahl
    SQL_einfuegen = "INSERT INTO tblauftrag_tag " & _
                         "SELECT * " & _
                           "FROM tblauftrag " & _
                          "WHERE auftragsnr)='" & test & "';"
naja, vll kann jemand damit was anfangen, würde mich um hilfe freuen.
Danke im voraus. Grus mk2
jens05
Moderator


Verfasst am:
09. Okt 2006, 19:41
Rufname:
Wohnort: ~~~~~


AW: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern - AW: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
sind die Tabellen gleichartig?
Dann sollte es so gehen, nur die schliessende Klammer ist zuviel.
Falls auftragsnr numerisch, dann müssen die Hochkommas auch entfallen.
Code:
    Dim test As String

    test = Me!lstauftragswahl
    SQL_einfuegen = "INSERT INTO tblauftrag_tag " & _
                         "SELECT * " & _
                           "FROM tblauftrag " & _
                          "WHERE auftragsnr='" & test & "';"
'                          "WHERE auftragsnr=" & test & ";"
    Debug.Print SQL_einfuegen 'Ausgabe im Direktfenster (Strg+G; Testfenster)
    CurrentDB.Execute SQL_einfuegen

_________________
mfg jens05 Wink
mk2
Gast


Verfasst am:
10. Okt 2006, 16:31
Rufname:

AW: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern - AW: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern

Nach oben
       Version: Office 2003

danke jens, funktioniert soweit auch.

bloß ist es so, das ich mehrere Datensätze habe (habe ich vorher nicht erwähnt, da ich das problem, das ich jetzt habe nicht bedachte).

Somit habe ich das problem, das meine kundennr u meine auftragsnr in einem datensatz abgespeichert werden und meine maschinenstd,
bankraumstd, sonstigestd usw (die der mitarbeiter eingibt) in dem nächsten, da die stunden und deren beschreibungen der stunden(feilen) per button "Daten hinzufügen" gespeichert werden und die kdnr u auftragsnr ja schon gespeichert werden, wenn ich sie nur in der listbox anklicke.
Code:
Private Sub lstauftragswahl_Click()
somit wird hier der erste datensatz abgespeichert (kdnr u auftragsnr)
die nächsten werte werden dann in einem extra datensatz gespeichert wenn ich eben auf "Daten hinzufügen" klicke.
da ich numerische und alphanumerische felder in diesem formular habe, und laut deiner aussage hochkomas entfallen bzw bleiben müssen. wollte ich fragen ob du auch dafür eine lösung hast.

Nachtrag: mk2 am 10. Okt 2006 um 16:40 hat folgendes geschrieben:
tabelle tblauftrag_tag:
-auftragsnr (ist in tabelle auftrag vordefiniert)
-mitarbeiternr (wird im formular eingegeben)
-kundennr (ist in tabelle auftrag vordefiniert)
-auftragsbeschreibung (ist in tabelle auftrag vordefiniert)
-pausen (wird im formular eingegeben)
-datum (wird im formular eingegeben)
-maschinenstd (wird im formular eingegeben)
-bankraumstd (wird im formular eingegeben)
-montagestd (wird im formular eingegeben)
-oberflaechestd (wird im formular eingegeben)
-sonstigestd (wird im formular eingegeben)
-maschinen_beschreibung (wird im formular eingegeben)
-bankraum_beschreibung (wird im formular eingegeben)
-oberlfaeche_beschreibung (wird im formular eingegeben)
-sonstige_beschreibung (wird im formular eingegeben)

tblauftrag:
-auftragsnr
-auftragsbeschreibung
-kundennr

ich stell dir die formular ansicht online, denke dies vereinfacht es einwenig.
jens05
Moderator


Verfasst am:
10. Okt 2006, 20:19
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern - AW: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
für die Maschinenstunden könntest du antelle der Anfügeabfrage (Insert Into)
eine Aktualisierungsabfrage (Update) verwenden. ;)

_________________
mfg jens05 Wink
Gast



Verfasst am:
10. Okt 2006, 21:39
Rufname:


AW: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern - AW: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern

Nach oben
       Version: Office 2003

da die daten ja zu diesem zeitpunkt noch nicht in der DB erfasst sind, sondern nur in dem formular stehen, müsste ich die werte (stunden) von den textfeldern auslesen. Weisst du ob dies mit SQL möglich ist? Wenn ja, wie?
jens05
Moderator


Verfasst am:
11. Okt 2006, 06:34
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern - AW: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
die Aktualisierungsabfrage könnte so aussehen.
Code:
    Dim test As String

    test = Me!lstauftragswahl
    SQL_einfuegen = "UPDATE tblauftrag_tag " & _
                       "SET Maschinenstd =" Me!TextfeldNameMaschinenstunden & _
                     "WHERE auftragsnr='" & test & "';"
'                    "WHERE auftragsnr=" & test & ";"
    Debug.Print SQL_einfuegen 'Ausgabe im Direktfenster (Strg+G; Testfenster)
    CurrentDB.Execute SQL_einfuegen
Es können gleichzeitig mehrere Felder aktualisiert werden.
_________________
mfg jens05 Wink
mk2
Gast


Verfasst am:
13. Okt 2006, 12:37
Rufname:

AW: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern - AW: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern

Nach oben
       Version: Office 2003

hi jens, sorry für die verspätete antwort, hatte wenig zeit und hab mich auch ein wenig mit deinem vorschlag befasst. habs allerdings nicht hinbekommen und glaube auch nicht das es mittels SQL möglich ist textfelder auszulesen oder weisstu sicher das es geht? die Update abfrage funktionierte leider so nicht, wie du mir beschrieben hast. weisstu vll eine andere methode? z.b. das ich die beiden datensätze ([kdnr, auftragsnr u auftragsbeschreibung] + [maschinenstd, bankraumstd, oberfleachestd] usw) in einem zusammenfüge mit einer anderen abfrage. das formular wäre noch online falls du dich nicht mehr erinnern kannst....

Gruß und Dank mk2
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
13. Okt 2006, 13:26
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern - Re: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi mk2,

solange das entsprechende Formular geoeffnet ist, geht das in jedem Fall.
Der letzte Code von jens05 liest da aber nicht im SQL-Code aus,
sondern uebergibt den Wert im VBA-Code in den SQL-Code.
Allerdings hat er ein Leerzeichen von dem WHERE verbummelt Wink
Code:
    SQL_einfuegen = "UPDATE tblauftrag_tag " & _
                       "SET Maschinenstd =" & Me!txtmaschine & _
                    " WHERE auftragsnr=" & test & ";"
Hast Du denn mal in Direktfenster geschaut wie der SQL-Code aussieht?
Du kannst den dann ja in einer Abfrage testen
oder wenn das nicht gehen sollte zumindest mal hier rein stellen.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)


Zuletzt bearbeitet von Willi Wipp am 13. Okt 2006, 18:59, insgesamt 4-mal bearbeitet
mk2
Gast


Verfasst am:
13. Okt 2006, 15:01
Rufname:

AW: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern - AW: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern

Nach oben
       Version: Office 2003

Im Editor wird mir "Me" (vor txtmaschine) markiert und die genaue Fehlermeldung lautet:
Zitat:
Fehler beim Kompilieren: Erwartet: Anweisungsende
Vll hilft es weiter....
Code:
Private Sub lstauftragswahl_Click()
    Dim test As String
   
    SQL_einfuegen = "UPDATE tblauftrag_tag " & _
                       "SET Maschinenstd=" Me!txtmaschine & _
                    " WHERE auftragsnr=" & test & ";"
    Debug.Print SQL_einfuegen 'Ausgabe im Direktfenster (Strg+G; Testfenster)
    CurrentDb.Execute SQL_einfuegen
End Sub

Gruß mk2
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
13. Okt 2006, 18:56
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern (II) - Re: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern (II)

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi mk2,

was ist denn aus dem & vor dem Me geworden? Wink

Ich habe gerade gesehen Embarassed das es ja auch bei jens05 und mir gefehlt hat 8)

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
mk2
Gast


Verfasst am:
16. Okt 2006, 14:03
Rufname:

AW: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern - AW: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern

Nach oben
       Version: Office 2003

mk2 am 16. Okt 2006 um 13:31 hat folgendes geschrieben:
update abfrage haut hin, kommt allerdings in meiner situation auch nicht in frage, da er alle stunden, die beispielsweise in maschinenstd erfasst sind auf die zuletzt eingetragenen std geändert wird. d.h. wenn ich
Code:
auftrag      maschinenstd
1                         1
2                         2
3                         3
hätte, würde er mir alle stunden auf die zuletzt eingetragene stunde setzen. in dem fall 3
Code:
auftrag      maschinenstd
1                         3
2                         3
3                         3
Gruß Markus

bin gerade dabei das ganze in eine insert abfrage zu basteln hab allerdings irgendwo ein Synthax fehler. wenn ihr vll darauf ein blick werfen könntet wäre ich sehr dankbar.
Code:
    Dim anr As String
   
    anr = Me!lstauftragswahl
    SQL_einfuegen_std = "INSERT INTO tblauftrag_tag " & _
                             "SELECT Maschinestd=" & Me!txtmaschine & _
                               "FROM & Me!txtmaschine & " & _
                              "WHERE auftragsnr = " & anr & ";"
   Debug.Print SQL_einfuegen_std 'Ausgabe im Direktfenster (Strg+G; Testfenster)
   CurrentDb.Execute SQL_einfuegen_std
jens05
Moderator


Verfasst am:
16. Okt 2006, 20:36
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern - AW: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
hast du das, was im Direktfenster erscheint (STRG+G) mal angesehen? Wink

Was möchtest du aus welcher Tabelle anfügen?
Code:
    Dim anr As Long 'Long oder String??
   
    anr = Me!lstauftragswahl
    SQL_einfuegen_std = "INSERT INTO tblauftrag_tag " & _
                             "SELECT Maschinestd "& _
                               "FROM dieTabelle " & _
                              "WHERE auftragsnr = " & anr & ";"
   Debug.Print SQL_einfuegen_std 'Ausgabe im Direktfenster (Strg+G; Testfenster)
   CurrentDb.Execute SQL_einfuegen_std

_________________
mfg jens05 Wink
Gast



Verfasst am:
17. Okt 2006, 10:57
Rufname:

AW: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern - AW: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern

Nach oben
       Version: Office 2003

Ausgabe im Direktfenster:
Code:
INSERT INTO tblauftrag_tag SELECT Maschinestd=55FROM Me!txtmaschine WHERE auftragsnr = 1;
hier die ausgabe vom Direktfenster. Er soll mir die stunden nicht aus einer tabelle lesen, da die stunden zu dem zeitpunkt noch nicht erfasst sind. deshalb soll sie aus dem textfeld txtmaschine(in die sie der mitarbeiter eingibt) gelesen werden und in tblauftrag_tag per Anfüge Abfrage gespeichert werden.
Im Direktfenster zeigt er mir es schon halbwegs richtig an(std anzahl usw),das problem ist bloß eben der Syntaxfehler den ich nicht finde.

Syntaxfehler:
Zitat:
"Laufzeitfehler '3075': Syntaxfehler (fehlender Operator) in Abfrageausdruck 'Maschinestd=55FROM Me!txtmaschine WHERE auftragsnr = 1'."

Gruß Markus
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
17. Okt 2006, 11:01
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern - AW: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Markus,

Du mußt das so hinbiegen, dass aus dem ... 55FROM ... ein ... 55 FROM ... wird.

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
jens05
Moderator


Verfasst am:
17. Okt 2006, 11:12
Rufname:
Wohnort: ~~~~~


AW: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern - AW: mehrere werte bei einer listbox selektion speichern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
ich glaube so wird das nix
SELECT Maschinestd=55?

Welche Felder sollen in der Tab tblauftrag_tag gefüllt werden, und welche Textfeldnamen hast du.

_________________
mfg jens05 Wink
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL abfrage in einer Tabelle Speichern 0 Oberwald 2284 27. Jun 2005, 17:08
Oberwald SQL abfrage in einer Tabelle Speichern
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Access Werte innerhalb einer Tabelle berechnen 1 Elmar9700 1684 21. Jun 2005, 16:26
Willi Wipp Access Werte innerhalb einer Tabelle berechnen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Werte Zählen, aber bestimmte nicht dazu addieren 1 MrMarley 897 14. Jun 2005, 02:21
tobes Werte Zählen, aber bestimmte nicht dazu addieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensätze in 2 Tabellen vergleichen und Werte korrigieren 1 Keine Ahnung 1079 17. Mai 2005, 10:24
Gast Datensätze in 2 Tabellen vergleichen und Werte korrigieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Gleich bleibende Werte 2 adiag 565 12. Mai 2005, 20:00
adiag Gleich bleibende Werte
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bilder in Tabelle speichern?? 4 doc77 1096 02. Feb 2005, 18:38
doc77 Bilder in Tabelle speichern??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage die werte anfügt 2 Zoran 495 26. Jan 2005, 14:24
Zoran Abfrage die werte anfügt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage Top2 Werte 2 Zoran 1209 25. Jan 2005, 18:03
Zoran Abfrage Top2 Werte
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: automatisch in txt-Datei speichern 3 Natascha 668 11. Jan 2005, 10:28
Natascha automatisch in txt-Datei speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: datenbank speichern 2 Diggler 567 27. Dez 2004, 16:52
Diggler datenbank speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: DISTINCT liefert dennoch doppelte Werte - wie das möglich? 4 GoingMad_ 1589 23. Nov 2004, 22:06
GoingMad DISTINCT liefert dennoch doppelte Werte - wie das möglich?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: eingefügte Bilder wieder als datei speichern ?! 2 icke 1210 22. Okt 2004, 07:19
Gast eingefügte Bilder wieder als datei speichern ?!
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe