Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Abfrage dauert lang/geht gar nicht
zurück: abfragedaten an bestehendes excel sheet weiter: nur 1 Abfrage statt 10 gleiche Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Gunman
Gast


Verfasst am:
05. Okt 2006, 12:20
Rufname:

Abfrage dauert lang/geht gar nicht - Abfrage dauert lang/geht gar nicht

Nach oben
       Version: (keine Angabe möglich)

Hi,

also ich wollt mal fragen ob das normal ist das wenn ich eine Aktualisierungsabfrage vornehme immer so ewig dauert also manachmal
dauert es minuten und ab und zu führt er sie auch gar nicht aus!
dabei muss er nur rund 35 datensetze aktulaisieren.

wäre über eine antwort erfreut! Very Happy
stpimi
Moderator Access


Verfasst am:
05. Okt 2006, 12:29
Rufname:
Wohnort: Graz


AW: Abfrage dauert lang/geht gar nicht - AW: Abfrage dauert lang/geht gar nicht

Nach oben
       Version: (keine Angabe möglich)

Servus Gunman!

Wie sieht denn dein SQL-Code aus?

_________________
Lg, Michael

Dein Feedback hilft auch anderen - vergiß es nicht!
Gunman
Gast


Verfasst am:
05. Okt 2006, 15:55
Rufname:

AW: Abfrage dauert lang/geht gar nicht - AW: Abfrage dauert lang/geht gar nicht

Nach oben
       Version: (keine Angabe möglich)

Gunman am 05. Okt 2006 um 13:44 hat folgendes geschrieben:
hy,

mein code!
Code:
UPDATE Eingangsrechnung
SET    Tage_bis_Fälligkeit = DateDiff("d",Date(),[Zahlbar_bis]);

dazu noch eine frage,

kann ich denn einer abfrage automatisch laufen lassen? also bei jedem öffnen der datenbank und bei jedem neuen eintrag soll aktualisiert werden. Geht das Question
Nachtrag: Gunman am 11. Okt 2006 um 09:21 hat folgendes geschrieben:
damit meine frage nicht ganz untergeht...
stpimi
Moderator Access


Verfasst am:
11. Okt 2006, 11:59
Rufname:
Wohnort: Graz

AW: Abfrage dauert lang/geht gar nicht - AW: Abfrage dauert lang/geht gar nicht

Nach oben
       Version: (keine Angabe möglich)

Servus!

Das SQL-Statement selbst scheint nicht ungewöhnlich. Bist Du denn sicher, dass nur 35 Zeilen aktualisiert werden?
Liegt die DB denn lokal auf deinem Rechner oder bist Du von einem Netzwerk abhängig?

_________________
Lg, Michael

Dein Feedback hilft auch anderen - vergiß es nicht!
Gast



Verfasst am:
11. Okt 2006, 12:27
Rufname:

AW: Abfrage dauert lang/geht gar nicht - AW: Abfrage dauert lang/geht gar nicht

Nach oben
       Version: (keine Angabe möglich)

Hi Stpimi,

Das ganze passiert mit Access 2003, die Datenbank liegt also auch auf meinem Rechner.
Wenn ich die Abfrage ausführe, fragt er mich sogar ob ich diese 35 Zeilen Aktualisieren will, ich verstehe das selbst nicht. Ab und zu macht er es sofort und manchmal muss ich sie 6 mal hintereinander ausführen damit was passiert. Sad

Aber zu meiner anderen frage, geht das wenn man neue daten mit Access einfügt die abfrage, z.b. nach dem speichern sich sofort selbst ausführt? oder geht das ganze nur mit vb?
stpimi
Moderator Access


Verfasst am:
11. Okt 2006, 12:34
Rufname:
Wohnort: Graz

AW: Abfrage dauert lang/geht gar nicht - AW: Abfrage dauert lang/geht gar nicht

Nach oben
       Version: (keine Angabe möglich)

Ganz automatisch geht das nur per Ereignisprozedur und damit per VBA.

Für das Abfrageproblem müßte man wohl die DB selbst sehen.

_________________
Lg, Michael

Dein Feedback hilft auch anderen - vergiß es nicht!
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
11. Okt 2006, 12:38
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Abfrage dauert lang/geht gar nicht - AW: Abfrage dauert lang/geht gar nicht

Nach oben
       Version: (keine Angabe möglich)

Hallo,

die Nachfrage sollte Don Karls FAQ 4.11 Berechnetes Feld speichern beantworten.

Ich würde auf jeden Fall einmal vorhandenen Kode im VBA-Editor kompilieren (VBA-Editor Menü Debuggen) und die Datenbank selbst reparieren und komprimieren (Access-Menü Extras/Datenbank-Dienstprogramme). Bei 35 Datensätzen ist es vielleicht nicht bemerkbar, aber bei größeren Datenmengen dürfte eine einfache Subtraktion [Zahlbar_bis] - Date() merklich schneller in der Ausführung sein, als die Verwendung von DateDiff().

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
Gast



Verfasst am:
11. Okt 2006, 12:44
Rufname:


AW: Abfrage dauert lang/geht gar nicht - AW: Abfrage dauert lang/geht gar nicht

Nach oben
       Version: (keine Angabe möglich)

@Stpimi:

tja die DB kann ich dir leider nicht geben, da dort Firmen Internes drin ist.
da bekomm ich bloß auf die mütze! Very Happy

@nouba:

danke für den Tipp ich werde dies mal realisieren und schauen ob, es
besser klappt.
Zitat:
[Zahlbar_bis] - Date() merklich schneller in der Ausführung sein, als die Verwendung von DateDiff().
da hät ich allerdings auch selber drauf kommen können. das der mit dem datediff natürlich viel mehr zu tun hat, danke! Wink

vielen dank für eure hilfe euch beiden. Smile
see ya soon, sofern ich mal wieder probs hab!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage eines Zeitraumes über zwei Datumsangaben 17 Nik 2116 27. Okt 2006, 13:43
Willi Wipp Abfrage eines Zeitraumes über zwei Datumsangaben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: wie das Ergebnis einer Abfrage als *.csv exportieren 4 Herb 786 11. März 2004, 13:28
Herb wie das Ergebnis einer Abfrage als *.csv exportieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: [DANKE-ERLEDIGT] Join in einer Abfrage 2 Gast 803 01. März 2004, 08:36
ppc [DANKE-ERLEDIGT] Join in einer Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage aus Formular erstellen 2 frkrone 3248 12. Feb 2004, 14:22
frkrone Abfrage aus Formular erstellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen? 1 D.R. 2235 12. Feb 2004, 09:05
faßnacht(IT); Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage verlinken 4 dfo 1326 10. Feb 2004, 22:17
Willi Wipp Abfrage verlinken
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suche Hilfe zu SQL (DAO 351 MS) - Abfrage 3 Berny_H 1005 04. Feb 2004, 11:41
borstel Suche Hilfe zu SQL (DAO 351 MS) - Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage, die sich auf 2 Abfragen + 1 Tabelle bezieht 1 caro456 1832 27. Jan 2004, 20:03
Willi Wipp Abfrage, die sich auf 2 Abfragen + 1 Tabelle bezieht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage von Datensätzen ohne Inhalt 3 sebwa 2053 23. Jan 2004, 23:19
Gast Abfrage von Datensätzen ohne Inhalt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access abfrage nach 2 parametern 1 Weedy 3466 13. Jan 2004, 00:21
reke Access abfrage nach 2 parametern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage, ob eine Abfrage ein Ergebnis hat 3 Esdo 3934 09. Dez 2003, 15:53
Fedaykin Abfrage, ob eine Abfrage ein Ergebnis hat
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access 97 Abfrage Duplikate 9 gast 2419 02. Dez 2003, 14:39
Kay Access 97 Abfrage Duplikate
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS