Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Berechnete Textfelder
zurück: Mehrere Datensätze in Word Serienbrief überführen weiter: Listfelder mit anderen Feldern kombinieren Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
lotti
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
03. Jun 2004, 20:06
Rufname:

Berechnete Textfelder - Berechnete Textfelder

Nach oben
       

Hallo Ihr Lieben,
erstmal sorry für den nicht sehr aussagekräftigen Titel, mir fällt aber partu nichts gescheiteres ein.

Ich brüte schon die ganze Zeit an einem Problem auf dessen Lösung ich einfach nicht komme Embarassed .
Ich habe mal wieder ein Hf mit mehreren Ufos.
Die Ufos beruhen alle auf Abfragen und sind mit einer ID mit dem HF verbunden, klappt bisher auch wunderbar.
Nun benötige ich in einem der Ufos in einem Textfeld einen Berechneten Wert aus einer anderen Tabelle (als Filter/Kriterium meine ID über die auch die Formulare verbunden sind, evtl. ist zu dem Zeitpunkt wenn das Formular geöffnet wird auch kein Wert in der Tabelle enthalten), die nicht in der Abfrage vorkommt auf der das Ufo beruht.

Ich habe als erstes versucht die entsprechende Abfrage zu erweitern, was allerdings zur Folge hat, das mir meine Ufo beim Öffnen des HF nicht angezeigt wird.
Auch sämtliche Varianten der Verknüpfungseigenschaften innerhalb der Abfrage habe ich ausprobiert (in der Abfrage werden mir die Daten angezeigt, nur wird mir mein Ufo halt nicht angezeigt).

Habt Ihr irgendeine Idee oder einen anderen Lösungsvorschlag wie ich meinen Wert in das olle Textfeld reinbekomme (Access 2000)Question

Gruß Smile
lotti
lothi
c#, .Net


Verfasst am:
04. Jun 2004, 07:43
Rufname:
Wohnort: Birgisch


AW: Berechnete Textfelder - AW: Berechnete Textfelder

Nach oben
       

Hallo Lotti

Könntest du anhand eines kleinen Beispiels uns zeigen welches Feld mit welchem Berechnet werden soll und aus welcher Tabelle stammt denn der Wert.
Ist das Unterformular über Verknüpfung von , Verknüpfung nach mitereinander verknüpft!

Ich verstehe nicht genau was du machen willst. Sad

_________________
Gruss Lothi, der Bastler
Feedback ist die beste Möglichkeit mir zu sagen ob die Antwort geholfen hat!
AC2002, WinXP, Office XP
lotti
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
04. Jun 2004, 19:44
Rufname:

AW: Berechnete Textfelder - AW: Berechnete Textfelder

Nach oben
       

Hallo Lothi,
ich habe schon befürchtet das mein wirres Gerede schlecht zu verstehen ist Crying or Very sad
Also zweiter Versuch:
1. Ich habe eine Tabelle Auf_Auftraege. Da dieses meine Haupttabelle ist, ist der PS (Auf_Nr) quasi Sekundärschlüssel für fast alle anderen Tabellen.
2. Ich habe eine Tabelle WeraDat_WeraDatum, (natürlich mit Sekundärschlüssel Auf_Nr) in der u.a. ein Stundesatz (WeraDat_StdTB) und eine Stundenzahl (WeraDat_AufwTB) gespeichert wird.
Die Multiplikation der beiden Werte ergibt die Kosten (welche als berechnete Felder nicht gespeichert werden)
3. Ich habe eine Tabelle WZB_WzBeschreibung (ebenfalls mit Sekundärschlüssel Auf_Nr), welche über eine Abfrage die Datenherkunft für ein UFO liefert.
Das UFO ist über die Auf_Nr mit dem HF Auf_Nr verknüpft.

Wenn nun also in der Tabelle WeraDat (Punkt 2) die Felder Stundenzahl und Stundesatz ausgefüllt sind, sollen mir die Kosten im UFO (Punkt 3) angezeigt werden, sollte das nicht der Fall sein sollen in dem UFO kalkulatorische Kosten erfasst werden, ich muß also irgendwie die Daten aus der Tabelle in das vermaledeite Ufo bekommen.

Ich habe also versucht die Tabelle WeraDat in meine Abfrage zu integrieren um mir dann über den Ausdrucksgenarator nochmal die Kosten berechnen zu lassen
Code:
SELECT
      WZB_WZBeschreibung.WZB_NR,
      WZB_WZBeschreibung.WZI_NR,
      WZB_WZBeschreibung.WZB_AnzSpuren,
      WZB_WZBeschreibung.Mascht_NR,
      WZB_WZBeschreibung.WZB_Sollhub,
      WZB_WZBeschreibung.WZB_StdsatzWZB,
      WeraDat_WeraDatum.WeraDat_AufwTB,
      WeraDat_WeraDatum.WeraDat_StdTB
FROM (WZB_WZBeschreibung
      RIGHT JOIN
      Auf_Auftraege
      ON WZB_WZBeschreibung.Auf_Nr= Auf_Auftraege.Auf_Nr)
      LEFT JOIN
      WeraDat_WeraDatum
      ON Auf_Auftraege.Auf_Nr= WeraDat_WeraDatum.Auf_Nr;

Das hat allerdings zur Folge das mir mein Ufo nicht mehr angezeigt wird. Sad, wobei die Abfrage aber richtig ausgeführt wird.
Ich habe auch schon alle anderen Verknüpfungsmöglichkeiten in der Abfrage ausprobiert obwohl ich die unlogisch finde aber alles mit dem gleichen Ergebnis, das Ufo will einfach nicht. Evil or Very Mad
Solltes Du also eine Idee haben wie ich das Problem lösen kann oder einen Denk- oder Syntaxfehler finden, bin ich dir für jeden Tip dankbar.

Gruß Smile
lotti
lothi
c#, .Net


Verfasst am:
07. Jun 2004, 12:21
Rufname:
Wohnort: Birgisch

AW: Berechnete Textfelder - AW: Berechnete Textfelder

Nach oben
       

Hallo

Dann Probier ich es mal 8)

Für das Hauptformular nimmst du als Datenherkunft die Abfage mit den Tabellen Auf_Aufträge und WZB_WZBeschreibung "frmAuftrag".

Ein Unterformular mit einer Abfrage von Tabelle WeraDat_WeraDatum "ufrmAuftrag".

Verknüpfung von/zu über die Auf_Nr

Im Unterformular legst du ein ungebundenes Textfeld an und als Steuerelementherkunft schreibst du:
Code:
=[WeraDat_AufwTB]*Parent![WZB_StdsatzWZB]

Mit diesem Stundenansatz [WeraDat_StdTB] weiss ich jetzt nicht ob das der selbe ist wie in der Haupttabelle wenn ja, brauchst du ihn nicht wenn nein fügst du ihn oben in die Berechnung ein.

Ich hoffe nur das ist das was du meinst!
Smile

_________________
Gruss Lothi, der Bastler
Feedback ist die beste Möglichkeit mir zu sagen ob die Antwort geholfen hat!
AC2002, WinXP, Office XP
lotti
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
07. Jun 2004, 19:10
Rufname:


AW: Berechnete Textfelder - AW: Berechnete Textfelder

Nach oben
       

Hallo Lothi,

wir habe heute ja eine rege Kommunikation Wink
Ich habe deinen Vorschlag insofern befolgt, als das ich meinen Stundensatz und Stundenanzahl in die Datenherkunft des HF gepackt habe.
Funktioniert auch super Very Happy
Ich muß gestehen das ich auf diese Idee nicht gekommen wäre und ich verstehe auch nicht was der Unterschied ist, aber hauptsache es funktioniert.

Ich danke dir!

Gruß Smile
lotti
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Berechnete Felder in Abfrage funktioniert nicht 16 CoenFan 1325 22. Dez 2013, 12:01
Gast150313 Berechnete Felder in Abfrage funktioniert nicht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage: eingegebene und berechnete Werte mit Dezimalzahlen 2 glutt0n 89 24. Okt 2013, 11:58
glutt0n Abfrage: eingegebene und berechnete Werte mit Dezimalzahlen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zahlenformat in berechnete Spalte festlegen 2 gast_muc 81 28. Aug 2013, 17:45
Gast Zahlenformat in berechnete Spalte festlegen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombi/textfelder programmieren 1 bhavemann 93 19. Jul 2013, 10:59
Gast Kombi/textfelder programmieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Berechnete Spalte unter Berücksichtigung anderer Datensätze 2 ksc78 95 24. Okt 2012, 14:18
ksc78 Berechnete Spalte unter Berücksichtigung anderer Datensätze
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Berechnete Felder bleiben leer 2 Sweety84 190 28. Sep 2012, 14:57
Sweety84 Berechnete Felder bleiben leer
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Berechnete Ausdrücke in Switch funktion 1 Tim_K 498 14. Jun 2011, 20:12
MissPh! Berechnete Ausdrücke in Switch funktion
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Textfelder 5 basti606 302 10. Jan 2010, 15:16
Marmeladenglas Textfelder
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Textfelder 2 Yassino 296 17. Okt 2008, 19:47
jens05 Textfelder
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL-Code/Textfelder als Kriterien 2 Faulenzer 2122 11. Sep 2008, 15:29
Faulenzer SQL-Code/Textfelder als Kriterien
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragen auf Textfelder 8 Gast110808 509 13. Aug 2008, 11:00
Willi Wipp Abfragen auf Textfelder
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formatsyntax berechnete Zeitdifferenz 2 kurt6570 388 10. Jul 2008, 15:47
kurt6570 Formatsyntax berechnete Zeitdifferenz
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Frontpage Forum