Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Kombifeld im unterformular erzeugt neues kombi
zurück: access formulare mit button in tabelle speichern weiter: Zahlenformat im Listefeld und Problem mit Filter Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
dersmudo
Einsteiger, bißchen-VBA-Versucher


Verfasst am:
22. Sep 2006, 15:03
Rufname:

Kombifeld im unterformular erzeugt neues kombi - Kombifeld im unterformular erzeugt neues kombi

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo

Ich versuche mich gerade im Erstellen eines Programms zur Erzeugung von Rechnungen in Access. Ich weiß, die gibt es wie Sand am Meer, auch nicht recht teuer, aber ein gewisser Lerneffekt sollte schon dabei sein (bin aber trotzdem für jede Beispieldatenbank dankbar... Wink )

Ich hab es bereits hinbekommen dass bei Auswahl des Firmennames über ein Kombifeld alles zugehörigen Daten zu dem Kunden angezeigt werden (Straße, PLZ,usw. ...). Auch eine automatisch generierte Rechnungsnummer war kein Problem (DANKE FORUM, DANKE)...
Zu meinem Problem:

Ich möchte die Leistungen/Artikel, die ich in Rechnung stelle, in einem Unterformular auswählen (denke zumindest dass dies am einfachsten ist) über ein Kombi. Die Leistungen hole ich mir aus einer dafür angelegten Tabelle. Wenn ich jetzt das Kombi fülle, soll Access darunter automatisch ein leeres Kombi erstellen, in dem ich den nächsten Artikel auswählen kann.

Aber ich weiß nicht wie das geht...

[Hoffe ich habe mich halbwegs verständlich ausgedrückt...]

derSMudo
ango
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
23. Sep 2006, 09:10
Rufname:
Wohnort: Vöcklabruck, OÖ


AW: Kombifeld im unterformular erzeugt neues kombi - AW: Kombifeld im unterformular erzeugt neues kombi

Nach oben
       Version: Office 2003

Erstell ein Formular in dem du die Detaildatensätze (Rechnungspositionen) einträgst. Dieses Formular muß die Einstellung "Endlosformular" haben (in den Eigenschaften>Format>Standardansichten>Endlosformular sowie unter Eigenschaften>Daten>anfügen zulassen > ja)

Das Unterformular selber muß auf einer Subtabelle basieren, die die Verbindung zwischen Kunden und Rechnungspositionen darstellt. Die Subtabelle muß also ein Feld enthalten (long integer falls die Kundennummer über ein Autowertfeld erstellt wird), das die KundenID beinhaltet.

Beim Einbinden des Unterformulars (über den Assistenten) stellst die Verbindung Hauptformular (ID aus Kundentabelle) und Unterformular (KundenID aus Subtabelle) her.
dersmudo
Einsteiger, bißchen-VBA-Versucher


Verfasst am:
26. Sep 2006, 11:10
Rufname:

Re: AW: Kombifeld im unterformular erzeugt neues kombi - Re: AW: Kombifeld im unterformular erzeugt neues kombi

Nach oben
       Version: Office 2003

ango - 23. Sep 2006, 09:10 hat folgendes geschrieben:
Das Unterformular selber muß auf einer Subtabelle basieren, die die Verbindung zwischen Kunden und Rechnungspositionen darstellt. Die Subtabelle muß also ein Feld enthalten (long integer falls die Kundennummer über ein Autowertfeld erstellt wird), das die KundenID beinhaltet.
Jeder Kunde erhält eine Rechnung mit den verschiedenen Rechnungspositionen. Muss ich dann nicht eine Zwischentabelle (Subtabelle) zwischen den Tabellen "Rechnungen" und "Positionen" setzen anstatt zwischen "Kunden" und "Positionen"...

Und wenn ich das so einstelle wie du sagtest zeigt er mir immer noch jede Position in einem eigenen (Kombi)Feld an (bislang 4 an der Zahl).
Ich will aber, dass Access mir nur ein Kombifeld anzeigt, dass anfangs leer ist. Sobald ich aus der Kombiliste eine Position ausgewählt habe, soll er das nächste Kombifeld unter dem ersten darstellen. Wähle ich etwas im zweiten aus, soll Access das dritte darstellen...

Kannst du mir dabei helfen??
ango
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
26. Sep 2006, 11:38
Rufname:
Wohnort: Vöcklabruck, OÖ

AW: Kombifeld im unterformular erzeugt neues kombi - AW: Kombifeld im unterformular erzeugt neues kombi

Nach oben
       Version: Office 2003

du hast natürlich vollkommen recht. Eine direkte Verbindung von Kunden zu Positionen zeigt alle bisher ausgewählten Positionen, sobald Du den Kunden aufmachst.

Ich würde mit 3 Tabellen arbeiten:
Kunde > Rechnung> Positionen

Kundendaten sind klar

die Rechnungstabelle ist mit der KundenID verknüpft und beinhaltet die Rechnungsdaten wie Nr, Datum, ev. geänderte Rechungsadresse etc.

die Positionen sind mit der RechnungsID verknüpft und beinhalten die einzelnen Artikel mit Menge, Preis etc. wobei diese Daten (teilweise) in die Positionentabelle kopiert werden müssen, da es sonst Probleme bei der Änderung von zB. Preisen in den Stammdaten gibt. Wenn du nur mit einem Verweis arbeitest hast du beim Aufrufen der Rechung zu einem späteren Zeitpunkt unter Umständen plötzlich andere Preise drinnen.

Beim Anlegen einer neuen Rechnung gibt es dazu noch keine Positionen und somit muß das Kombifeld auch leer sein. Erst mit der Erstellung einer neuen Position wird dort die RechnungsID eingetragen.
dersmudo
Einsteiger, bißchen-VBA-Versucher


Verfasst am:
29. Sep 2006, 08:27
Rufname:

AW: Kombifeld im unterformular erzeugt neues kombi - AW: Kombifeld im unterformular erzeugt neues kombi

Nach oben
       Version: Office 2003

dersmudo am 26. Sep 2006 um 11:46 hat folgendes geschrieben:
Richtig, und wie realisiere ich das jetzt mit dem Kombifeld (2. Teil von meinem Posting vorher...)

Kann mir hier denn keiner helfen?? Sad
ango
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
30. Sep 2006, 16:39
Rufname:
Wohnort: Vöcklabruck, OÖ

AW: Kombifeld im unterformular erzeugt neues kombi - AW: Kombifeld im unterformular erzeugt neues kombi

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

wo liegt dein Problem? Ich kann das noch nicht ganz erkennen.

mfg Ango
Gast



Verfasst am:
19. Okt 2006, 09:05
Rufname:

AW: Kombifeld im unterformular erzeugt neues kombi - AW: Kombifeld im unterformular erzeugt neues kombi

Nach oben
       Version: Office 2003

sorry das ich mich so lange nicht gemeldet habe...

Also noch mal:

Ich habe ein leeres Kombifeld, dort wähle ich eine Leistung aus.

Sobald ich es ausgewählt habe soll mir unter dem 1. Kombi ein 2. Kombi angezeigt werden, in dem ich die 2. Leistung auswählen kann.

Sobald ich dieses ausgewählt habe soll mir unter dem 2. Kombi ein 3. Kombi angezeigt werden, in dem ich die 3. Leistung auswählen kann.

....

Wähle ich keine weitere Leistung aus bleibt das 2. Kombi auch leer und es wird kein 3. kombi erzeugt!!

Dafür muss es doch nen vba-code geben??
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
19. Okt 2006, 09:49
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: Kombifeld im unterformular erzeugt neues kombi (II) - Re: Kombifeld im unterformular erzeugt neues kombi (II)

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Gast,

wie waere es mit einem Endlosformular als Unterformular.
Das Unterformular ist dann ueber die RechnungsID mit dem Hauptformular verknuepft.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Vergleichsoperator "<=" und "=" kombi 2 finley 273 14. Aug 2008, 13:57
Gast Vergleichsoperator "<=" und "=" kombi
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombifeld > AF > Festkommazahl 0 3 Mark00 292 09. Jul 2008, 15:28
Gast Kombifeld > AF > Festkommazahl 0
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Im Kombifeld eine andere Spalte aufrufen 4 ArtGee 281 01. Apr 2008, 21:26
ArtGee Im Kombifeld eine andere Spalte aufrufen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: M:N Beziehung, DS inkl. Autowert im Unterformular einfügen 5 wolfsmilch 2625 10. Feb 2008, 20:08
KlausMz M:N Beziehung, DS inkl. Autowert im Unterformular einfügen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: UNION erzeugt Fehlermeldung 1 Zed2k 402 10. Jan 2008, 17:30
Zed2k UNION erzeugt Fehlermeldung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage-Kriterium aus Register Unterformular 2 Bullett 2114 05. Sep 2007, 21:44
Bullett Abfrage-Kriterium aus Register Unterformular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aufsplitten von Tabelle mit SQL erzeugt Laufzeitfehler 3078 10 Banedon 675 31. Aug 2007, 16:28
Banedon Aufsplitten von Tabelle mit SQL erzeugt Laufzeitfehler 3078
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Filtern mit Drop Down in neues Formular????? 5 seppel27 2110 14. Aug 2007, 09:07
Willi Wipp Filtern mit Drop Down in neues Formular?????
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombifeld und Abfrage 3 Revan 388 16. Jul 2007, 15:45
Revan Kombifeld und Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Ich kriege das Kombifeld einfach nicht hin. Hilfe!! Hilfe!! 6 suwo 606 18. März 2007, 18:48
Willi Wipp Ich kriege das Kombifeld einfach nicht hin. Hilfe!! Hilfe!!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Verschachtelte Abfrage erzeugt Fehlermeldung 5 Sneff 808 14. März 2007, 12:28
Sneff Verschachtelte Abfrage erzeugt Fehlermeldung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Textfeld an Unterformular binden 1 RobiMaverick 2393 13. März 2007, 17:20
Thomas2007 Textfeld an Unterformular binden
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project